Permanent-Lasthebemagnet

ELK | Anzeige
UVEX| Anzeige
  • Hallo zusammen,


    ich bin auf der Suche nach eine Betriebsanweisung speziell für Permanent-Lasthebemagneten. Bisher waren diese unter der BA Lastaufnahmemittel erfasst. Ich möchte eine BA, aktuell aufgrund eines Vorfalls, speziell für diese Hebemittel. Meine Recherche hat bisher leider keine brauchbare Vorlage ergeben. Vielleicht hat ja von den Kolleginnen und Kollegen schon eine BA zum Thema erstellt. Hoffe wie immer auf eure Hilfe ;) . Vielen Dank vielen schon mal im Voraus.


    Gruß Tanzderhexen

    Gruß tanzderhexen


    "Das Verhüten von Unfällen darf nicht als eine Vorschrift des Gesetzes aufgefasst werden, sondern als ein Gebot menschlicher Verpflichtung und wirtschaftlicher Vernunft"
    Werner von Siemens, Zitat von 1880
    „Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.“
    Aristoteles griech. Philosoph 384 -322 v. Chr.

  • Uvex | Anzeige
  • Hallo,



    der erste Versuch misslang, deshalb gibt es jetzt den zweiten Versuch...
    Ich habe Dir mal drei BA's zum Thema Magnete angefügt; in word und natürlich editierbar. Du musst also (wenn es für Eure Belange so ausreicht) nun nur noch die Betriebsdaten, Datum und die nötige Unterschrift einfügen, danach unterweisen und aushängen



    Gruß Griffin's



    PS: Den Hinweis auf "Benutzung nur durch unterwiesene/ausgebildete/beauftragte Person einzusetzen" haben wir hier nicht eingesetzt, da es eh nur in Verbindung mit einem Kran einsetzbar ist und bei der BA zur Kranbedienung genau dieser Hinweis verbindlich aufgenommen ist.
    Dateien
    BA Elektromagnet batteriebetrieben - Kopie.doc
    BA Elektropermanentmagnet - Kopie.doc
    BA Permanentmagnete Hebel - Kopie.doc

    Einmal editiert, zuletzt von Griffin's300 ()

  • Hallo Griffin's,



    vielen Dank für die Vorlagen. Ich habe noch den Punkt



    "Personen mit Herz-Schrittmacher müssen während des Magnetisierens und Entmagnetisierens eines Lasthebemagnetes 2 Meter von diesem Abstand halten"



    aufgenommen.



    Gruß tanzderhexen

    Gruß tanzderhexen


    "Das Verhüten von Unfällen darf nicht als eine Vorschrift des Gesetzes aufgefasst werden, sondern als ein Gebot menschlicher Verpflichtung und wirtschaftlicher Vernunft"
    Werner von Siemens, Zitat von 1880
    „Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.“
    Aristoteles griech. Philosoph 384 -322 v. Chr.

  • Am Wochenende dürfen nur Mitglieder der Gruppe Selbständig auf die Dateien zugreifen. Das ist moderner Arbeitsschutz :D

    Wer andern eine Grube gräbt... ist Bauarbeiter

  • Hallo,


    ich komme auch nicht auf die Dateien... so wie es aussieht sind die Dateien wieder entfernt worden...
    Ich werde die Links oben löschen damit es keine weiteren Verwirrungen gibt.


    toni

    Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach.(Goran Kikic)
    Wer nichts weiß, muß alles glauben. (Marie von Ebner-Eschenbach)
    „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!“
    (Sapere aude)

  • Uvex | Anzeige
  • Hallo,


    vielen Dank für die BA. Die helfen mir gerade im Moment super weiter. Hat einer von euch zufällig noch eine Gefährdungsbeurteilung für Lastenhebemagnete mit Hebel bis 200 kg.

    hier habe ich noch eine Bedienungsanleitung gefunden: hier klick irgendwie finde ich da nichts von Herzschrittmachern.


    Danke Michael

    "Das Verhüten von Unfällen darf nicht als eine Vorschrift des Gesetzes aufgefasst werden sondern als ein Gebot menschlicher Verpflichtung und wirtschaftlicher Vernunft."


    Werner v. Siemens, Berlin 1880

  • Was haben sie für einen Magneten im Einsatz?

    Ich hätte da eventuell noch Unterlagen für sie!?!?

    Es geht aber nicht nur um Herzschrittmacher, sondern auch um andere Implantate.

    Ich bin selbst Implantatträger und habe mich sehr in dieses Thema (Magnet/Implantate) eingelesen.

  • Uvex | Anzeige
  • Hallo zusammen,


    die Tragfähigkeit (Definition: Unlegierter Baustahl S 235 JR (vorm. St 37-2) bei einem Luftspalt von < 0,1 mm) ist von unterschiedlichen Eigenschaften abhängig:


    - Materialzusammensetzung: Die Tragfähigkeit reduziert sich bei Stahlguss auf 90 %, bei CrNi-Stählen (vorm.V2A) auf 50 %, bei Gusseisen auf 45 % und bei Nickel auf 10 %.


    - Materialstärke: Mindestdicke bei Flachmaterial; Durchmesser, sowie Mindestwandstärke bei Rundmaterial.


    - Abmessungen: Länge und Breite bei Flachmaterial bzw. Länge und Durchmesser bei Rundmaterial.


    - Luftspaltmaße: < 0,1 mm bei geschliffener Oberfläche; 0,1 - 0,3 mm bei rostiger und warm gewalzter

    Oberfläche; 0,3 - 0,5 mm bei unregelmäßiger und rauer Oberfläche.


    Die spanntech-Anleitung geht auf den Punkt "Materialzusammensetzung" nicht ein - setzt wohl die Kenntnis voraus X(; weiterhin würde ich einen Magnet mit dem in der Anleitung abgebildeten Typenschild nicht im Betrieb belassen; auch der unterwiesene Mitarbeiter kann damit keine Tragfähigkeit ermitteln!

    Wenn Standardprodukte im Betrieb angeschlagen werden, empfielt es sich, die Tragfähigkeit des Magneten unter Berücksichtigung der Materialparameter dafür in die Betriebsanweisung mit aufzunehmen.


    Wie eine bessere Betriebsanleitung aussieht, lese mal in die der Fa. Schunk - da steht auch was von Herzschrittmachern.


    mfg.

  • Hallo,


    zu diesem Thema haben wir uns in 2007 sehr viele Gedanken gemacht, als wir von Strommagneten auf elektrische Permanentmagnete umgerüstet haben (ca. 80 Stück von 1to - 20to). Nachdem ein Mitarbeiter einen Herzschrittmacher (Defi) bekam, haben wir recherchiert.

    Ärzte gaben ebenso wenig ihre Unbedenklichkeit ab wie Magnethersteller. Es wurde ein Spezialist aus Berlin bestellt, der Messungen durchführte und Bedenken äußerte.

    Dabei herausgekommen ist, dass der Mitarbeiter in diesen Hallen aufgrund elektromagnetischer Felder nicht mehr arbeiten konnte. An allen Eingangstüren befinden sich für Besucher die Hinweisschilder "Verbot für Implantat Träger".

    Anbei die Betriebsanweisung, die ich damals erstellte.


    Gruß Franky

    Dateien

    • Magnete.doc

      (78,85 kB, 12 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    "Manche Leute wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben."
    Heinz Erhard