Beiträge von toni

ANZEIGE
UVEX| Anzeige

    Hallo Frank,


    das hat jetzt mit Arbeitsschutz weniger zu tun, das ganze Thema kommt mehr aus dem bereich Krisenmanagement / Pandemieteam. Wir haben auch die Aufgabe die anderen MA zu schützen!

    Moin,


    die Beschäftigten rufen an und fragen, wie sie sich verhalten sollen.

    Wenn Du darauf keine Antwort hast, ist das Fahrlässig! So hat man wenigstens eine Hilfe. Was die MA angeht, so haben die nichts dagegen weil es um Ihren Schutz geht. Wenn man das Venüftig erklärt dann wird das auch jeden bewusst.


    VG Toni

    Text Beschluss BKanzlerin/Länderregierungschefs vom 27.8.2020


    Als Anlage den Beschluss der gestrigen Telefonkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder.

    Der Beschluss behandelt v.a. den Umgang mit Reiserückkehrern sowie Fragen der allgemeinen Teststrategie. Prioritäre Testungen sollen (allein) vorgesehen werden für Personal im Gesundheitsbereich sowie im Bildungswesen.


    Großveranstaltungen sollen mindestens bis Ende Dezember 2020 nicht stattfinden. Im Übrigen wird weiterhin auf Abstandsregelungen und das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung gesetzt.



    Viele Grüße und bleibt gesund

    Toni



    Moin,


    die Beschäftigten rufen an und fragen, wie sie sich verhalten sollen.


    Gruß Frank

    Hallo Frank,


    wir gehen nach einen Strukturierten Interview vor, das hilft uns schon mal weiter. Hat sich bisher bewert...

    Natürlich muss es aktuell gehalten werden und immer prüfen, was ist gerade Risikogebiet usw.


    VG Toni

    Hallo,


    Das Thema "Generelle Maskenpflicht in deutschen Unternehmen /// Corona Virus" wurde mit diesen bereits bestehenden Thema zusammengefasst. Die Beiträge aus dem vorherigen Beitrag beginnt ab #1210...


    VG Toni

    Hallo Detlev,


    sollst Du dort den SiGeKo machen?


    Zunächst solltest Du dir alle relevanten Daten über alle anwesenden Firmen geben lassen um zu wissen, welche Fa. welche aufgaben erledigt. Natürlich muss der Bauher, wenn dieser eine Sondierung gemacht hat, die Firmen darüber informieren. Die Firmen geben Dir dann (SIGEKO) alle Gefährdungsbeurteilungen die für diese Baustelle wichtig sind. Anhand der Unterlagen vom Kampfmittelräumdienst und den Gefährdungsbeurteilung die du von den Firmen hast, erstellst du für alle auf der Baustelle Schutzmaßnahmen.


    Diese Schutzmaßnahmen sollten dann für alle auf der Baustelle gelten!


    Ich kenne zwar die gegebenheiten nicht aber das wäre so eine ganz grobe Marschrichtung. Wichtig dabei auch der Bauzeitenplan wer, wann , was zu erledigen hat.


    VG Toni

    Ein wenig dürfen die Teilnehmer am Forum ja auch mitdenken und bei älteren Beträgen bekommt man ja oberhalb der eigenen Antwortmöglichkeiten einen netten Hinweis:

    "Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema."

    Danke Axel, hätte es nicht besser schreiben können|?

    Ich habe gestern ein Update gefahren das alle Probleme beheben soll, auch die mit den alten Browsern. Ich hoffe das dann wieder alles gut ist.


    Toni

    Hallo Andreas, Du hast mich richtig verstanden, aber jeder wie er mag. In der heutigen Zeit sollte das Laden von Titelbildern aber auch kein Problem mehr sein...


    Gruß

    toni

    Hallo Andreas,


    Du brauchst nur den Youtube-Link in deinem Beitrag einfügen dann wird der Youtubeplayer von alleine angezeigt :thumbsup:


    Hab ich mal bei dem Tornadoes probiert. Klick mal auf Beitrag bearbeiten, dann kannst Du den Link sehen...


    Toni

    Hallo zusammen,


    sieht doch schon mal auf dem ersten Blick ganz gut aus dass doch Interesse besteht. Ich weiß allerdings nicht wie aktuell die Quellen sind von denen Ihr bisher gesprochen habt. Gerade bei Wikipedia tue ich mich manchmal ein bisschen schwer mit der Aktualität von Informationen. Ein möglicher Weg wäre es vielleicht Informationen aus verschiedenen Quellen in ein Lexikon zu packen. Meinetwegen auch eine Mischung aus Verlinkung und zusätzlichen Informationen in ein Lexikon hinzu zu packen. So ein Lexikon soll ja auch nicht beim ersten Mal fertig sein, sondern soll ja weitergeführt werden. Wichtig wäre natürlich auch dass in den jeweiligen Artikeln die Quellen dazu stehen. Auch könnte ich mir vorstellen Gruppen für bestimmte Fachbereiche zusammenzustellen. Wie gesagt ist erst mal nur so eine Anhäufung von Ideen.


    Gruß Toni

    Hallo zusammen,


    ich versuche es noch einmal und hoffe, dass wir diesmal mehr Erfolg dabei haben


    Ich habe bereits das Lexicon installiert und muss nur noch die Kategorien eintragen. Sinn macht es, wenn mehrere User dran mitarbeiten und das Lexicon aktuell halten. Wie sieht es den bei Euch aus?

    Besteht überhaupt Interesse daran?

    Ich weiß, dass es Wikipedia gibt und diverse Verlage gibt, die das anbieten... aber in Kombination mit dem Forum wo z.B. Fachbegriffe unterstrichen werden und beim draufklicken die Erklärung dazu kommt, gibt es noch nirgends.

    Wer also Interesse hat, ein Teil dieses Lexicon zu werden bitte hier Melden. Die Beiträge sollen dann nur durch die Personen bearbeitet werden, die den Eintrag auch erstellen. Wenn es anders gewünscht ist, können wir sicherlich auch Gruppen erstellen die an einen Beitrag arbeiten ... Aber soweit sind wir noch nicht.


    Erst mal generell die Frage:


    1. Besteht Interesse an einen Sifa/Umwelt/Brandschutz/QM Lexicon?
    2. Wen ja, wer möchte sich aktiv daran beteiligen?


    Gruß

    Toni