ecointense Fasiwissen ergotrading Freie Werbefläche

 


Du bist nicht angemeldet.

SIFABOARD Portal Kalender Boardregeln Mitglieder Partner SifaChat Sifa Locator SifaDownload SifaLinks SifaWiki SifaGästebuch SifaTwitter Facebook Webhosting SifaStream

Reinhold Kelch

Archiv User

  • »Reinhold Kelch« ist männlich
  • »Reinhold Kelch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Aktivitätspunkte: 155

Registrierungsdatum: 13. Juni 2008

Wohnort: deutschland

Beruf: Dipl.Betriebswirt (FH)

Hobbys: tennis

BG Zugehörigkeit: bau

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 24. August 2008, 21:44

Baustellenverordnung

Grüß Euch,

die Baustellen-Verordnung muß der Bauherr stellen oder ?, stellt er sie nicht (keine Zeit oder andere Gründe), bin ich
als Auftragnehmer verpflichtet, ein Muster für Auftragnehmer zu erstellen und den Bauherrrn dann unterschreiben zu lassen? Habe ich irgendwo gelesen, dass wir dann als Auftragnehmer selbst eine Baustellenverordnung erstellen und vom Bauherr unterzeichnen lassen müssen. Wie soll man sich hier als Bauleiter (als AN) verhalten?

Gruß Reini

kuddel

Archiv User

  • »kuddel« ist männlich

Beiträge: 324

Aktivitätspunkte: 1 845

Registrierungsdatum: 24. Juni 2005

Wohnort: Hamburg

Beruf: externe SiFa, Bio-Ingenieur, Chemielaborant

Danksagungen: 12 / 1

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 25. August 2008, 17:11

Baustellenverordnung - Baustellenordnung?!

Hallo Reini,

ich vermute mal du meinst eine Baustellenordnung, also ein Regelwerk dass z.B. die Zugänglichkeiten, Verkehrsregeln, Sammeln und Entsorgen von Baustellenabfällen etc regelt.
Diese legt in der Regel der Bauherr fest und ist Bestandteil des Bauvertrages. Generalunternehmer legen in der Regel für Ihre Nachunternehmer ebenfalls Baustellenordnungen fest.

Es gibt meines Wissens keine staatliche oder BG-Richtlinie die eine Baustellenordnung vorschreibt.

Für Eure Nachunternehmer würde ich eine Baustellenordnung festlegen da dies einiges erleichtert.

Viele Grüße

kuddel

Reinhold Kelch

Archiv User

  • »Reinhold Kelch« ist männlich
  • »Reinhold Kelch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Aktivitätspunkte: 155

Registrierungsdatum: 13. Juni 2008

Wohnort: deutschland

Beruf: Dipl.Betriebswirt (FH)

Hobbys: tennis

BG Zugehörigkeit: bau

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 25. August 2008, 23:24

RE: Baustellenverordnung - Baustellenordnung?!

Hallo Kudel,
Danke für deine schnelle Antwort!
mein Fehler, ich meinte die Bauordnung. Die Bauordnung kommt vom Bauherrn. Wie bereits erwähnt , wie soll man sich verhalten, wenn der
Sigeko bzw. der Bauherr keine haben, muss dIe Firma bzw. der Bauleiter für sich eine Muster-Bauordnung haben.
Wäre zu diskutieren?

Dein Tipp mit den Nachunternehmern ist sehr gut.

Gruß Reini

toni

Administrator

Beiträge: 1 489

Aktivitätspunkte: 8 180

Danksagungen: 160 / 108

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 26. August 2008, 07:53

Hallo Reini,

als Anhang eine "Baustellenordnung" wie die aussehen könnte :D ;)
»toni« hat folgende Datei angehängt:
Gruß Toni Alle sagten: Es geht nicht. Da kam einer, der das nicht wusste und tat es einfach.(Goran Kikic) Wer nichts weiß, muß alles glauben. (Marie von Ebner-Eschenbach) „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!“ (Sapere aude)

kuddel

Archiv User

  • »kuddel« ist männlich

Beiträge: 324

Aktivitätspunkte: 1 845

Registrierungsdatum: 24. Juni 2005

Wohnort: Hamburg

Beruf: externe SiFa, Bio-Ingenieur, Chemielaborant

Danksagungen: 12 / 1

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. August 2008, 18:26

RE: Baustellenverordnung - Baustellenordnung?!

Hallo Reini,

wenn Bauherrenseits keine Baustellenordnung aufgestellt wurde seid Ihr nicht verpflichtet eine eigene Baustellenordnung zu erstellen.

Es sei den der Bauvertrag sieht es so vor!

Es gibt ja auch die Unsitte den SiGeKo der ausführenden Baufirma aufzudrücken, nach dem Motto Pos. 526 1Stk. SiGeKo in der Ausführungsphase pauschal XX Euro

Viele Grüße

kuddel

MichaelD

Archiv User

  • »MichaelD« ist männlich

Beiträge: 662

Aktivitätspunkte: 3 335

Registrierungsdatum: 26. Mai 2006

Wohnort: Warschau

Beruf: QHSE-Manager/SiFa

Hobbys: ?!?!?!

BG Zugehörigkeit: Keine mehr

Danksagungen: 72 / 0

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. August 2008, 08:33

Baustellenordnung

Hi Reini,

...ohne zu wissen was sich in Deinem Falle hinter Auftragnehmer verbirgt sei gesagt, dass der AN, wenn er denn kein Generalunternehmer ist, ja überhaupt keine "Hoheitsgewalt" auf der Baustelle hat. Mit anderen Worten, Du darfst als "Gast" den anderen "Anwesenden" gar keine Regeln vorschreiben - dies kann nur derjeneige, der Hausrecht und damit auch verantwortung hat!!

In diesem Sinne
Der Michael
"... you can checkout any time you like, but you can never leave!” (Eagles)

Reinhold Kelch

Archiv User

  • »Reinhold Kelch« ist männlich
  • »Reinhold Kelch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Aktivitätspunkte: 155

Registrierungsdatum: 13. Juni 2008

Wohnort: deutschland

Beruf: Dipl.Betriebswirt (FH)

Hobbys: tennis

BG Zugehörigkeit: bau

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. August 2008, 23:40

Baustellenverordnung

Hallo Michael , Kuddel und Toni,

danke für eure Ratschläge, ihr habt mir sehr geholfen.

Gruß Reini