Flucht- und Rettungswege

ANZEIGE
UVEX| Anzeige
  • Hallo,

    Kompensationen, für die ich keine für mich überzeugende Beurteilung gefunden habe: automatische Brandmeldeanlage?

    Sowas bietet sich nur da an, wo eine BMA schon da ist.
    Ansonsten sind die Kosten in keinem Verhältnis mehr.
    Und wenn es nur um eine frühzeitige Brandmeldung als
    Warnung geht, gibt es auch andere Möglichkeiten.


    Gruß
    Simon Schmeisser

    Durch einen guten vorbeugenden Brandschutz und entsprechende Brandschutzaufklärung kann davon ausgegangen werden, dass mehr Menschenleben und Sachwerte bewahrt werden können, als durch alle Einsatzleistungen und Bemühungen im Ernstfall zusammen. Simon Schmeisser These "VB-ein Weg aus der Feuerwehrkrise" Fachzeitschrift Feuerwehr 2010

  • Ich komme langsam zu dem Schluss, dass es ein Rauchmelder auch tut... Ich habe die vage Vermutung, dass der Gang gar kein Fluchtweg im Sinne des Baurechts ist, sondern "normale" Bürofläche wie jede Andere - nur mit "Zwischenwänden", die das Ganze wie einen Gang aussehen lassen...

  • Hallo,

    Ich komme langsam zu dem Schluss, dass es ein Rauchmelder auch tut...

    was sicherlich die einfachste Lösung ist.

    Ich habe die vage Vermutung, dass der Gang gar kein Fluchtweg im Sinne des Baurechts ist, sondern "normale" Bürofläche wie jede Andere - nur mit "Zwischenwänden", die das Ganze wie einen Gang aussehen lassen...

    Wo liegt die Schwierigkeit?


    Gruß
    Simon Schmeisser

    Durch einen guten vorbeugenden Brandschutz und entsprechende Brandschutzaufklärung kann davon ausgegangen werden, dass mehr Menschenleben und Sachwerte bewahrt werden können, als durch alle Einsatzleistungen und Bemühungen im Ernstfall zusammen. Simon Schmeisser These "VB-ein Weg aus der Feuerwehrkrise" Fachzeitschrift Feuerwehr 2010

  • Hallo,


    das ist schon klar. Wo besteht aber die Schwierigkeit
    bei der Beurteilung, um was es sich handelt und
    was für Anforderungen sich ableiten lassen? Das kann
    ich nicht so ganz nachvollziehen.


    Gruß
    Simon Schmeisser

    Durch einen guten vorbeugenden Brandschutz und entsprechende Brandschutzaufklärung kann davon ausgegangen werden, dass mehr Menschenleben und Sachwerte bewahrt werden können, als durch alle Einsatzleistungen und Bemühungen im Ernstfall zusammen. Simon Schmeisser These "VB-ein Weg aus der Feuerwehrkrise" Fachzeitschrift Feuerwehr 2010

  • Achso - das Gebäude aus den 70-ern und keine Pläne greifbar (wir sind dort auch "nur" zur Miete)....


    Der Fluchtwegplan ist ein Fall für die Gewährleistung: jünger als ein halbes Jahr, aber ohne länger als 20 s drauf zu schauen, kann jeder, der einen Plan lesen und verstehen kann, und keinerlei weitere Qualifikation hat, gleich sagen, dass er falsch ist.


    Auch baurechtlich sind die Bestimmungen von damals nicht ganz 100% deckungsgleich mit heute... In weiten Teilen muss man aber die damaligen Bestimmungen zur Beurteilung der aktuellen Lage hernehmen.


    Meine Absicht ist, den Ball flach zu halten, zu tun, was sinnvoll und nötig ist, den Rest aber sein zu lassen.

  • Hallo,


    sowas sind aber einfache Sachverhalte, die
    man ohne größeren Aufwand ermitteln kann.


    Gruß
    Simon Schmeisser

    Durch einen guten vorbeugenden Brandschutz und entsprechende Brandschutzaufklärung kann davon ausgegangen werden, dass mehr Menschenleben und Sachwerte bewahrt werden können, als durch alle Einsatzleistungen und Bemühungen im Ernstfall zusammen. Simon Schmeisser These "VB-ein Weg aus der Feuerwehrkrise" Fachzeitschrift Feuerwehr 2010