LEK1 bestanden - Fragen der LEK1 siehe Anhang

Normalerweise läuft hier der Werbebanner der Firma Elk. Sie würden uns damit unterstützen, für die Zeit die Sie hier sind Ihren Adblocker zu deaktivieren. Vielen Dank!
ANZEIGE
Werbung auf Sifaboard
  • Hallo zusammen,


    nun habe ich meine LEK 1 auch bestanden und würde aber gerne noch wissen wo ich eventuell Fehler habe, um noch dazu zu lernen. Ich hänge meine LEK 1 mit in den Anhang. Wenn ihr Fehler findet, dürft ihr sie mir gerne mitteilen. Es gibt immer nur richtig oder falsch als Antwort.


    Schönes Wochenende

    Dateien

    • LEK1.pdf

      (1,04 MB, 532 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Die Fragen, bei denen vollständig steht sind korrekt beantwortet. Bei den anderen Fragen gibt es Fehler.

    Meine Frau: Einem bei der Arbeit auf die Finger schauen und hinterher klugscheißen.

    Ich: Ist mein Job.

    Meine Frau: Solche Personen gehen mir sowas auf den Sack, den ich nicht habe.



  • Zumindest bei den ersten Fragen bin ich zu dem Schluss gekommen, aber so wie es aussieht sind bei einigen Fragen falsche Antworten vorhanden.

    Meine Frau: Einem bei der Arbeit auf die Finger schauen und hinterher klugscheißen.

    Ich: Ist mein Job.

    Meine Frau: Solche Personen gehen mir sowas auf den Sack, den ich nicht habe.



  • Ja, irgendwo sind noch weitere falsche Antworten, sonst hätte ich 100 Punkte erreicht.

    Bei Frage 2 kann ich keine Fehler erkennen. Was ist da falsch?

    Bei Frage 6.2 bin ich mir nicht ganz sicher gewesen. Mir ist bewußt, daß Staat und Unfallversicherungsträger den Arbeitsschutz überwachen, aber ich denke daß Arbeitgeber und Führungskräfte zuständig sind. Deswegen habe ich da falsch angegeben.

    Bei Frage 7 bin ich mir auch nicht ganz so sicher.

  • Bei Frage 2 hätte ich die letzte Antwort als richtig gekennzeichnet, denn die Arbeitnehmer sind zur Mitarbeit verpflichtet.

    Bei Frage 6 hätte ich auch die zweite Antwort als richtig angesehen.

    Meine Frau: Einem bei der Arbeit auf die Finger schauen und hinterher klugscheißen.

    Ich: Ist mein Job.

    Meine Frau: Solche Personen gehen mir sowas auf den Sack, den ich nicht habe.



  • Bei Frage 15 ist für mich nur Arbeitsschwere und Kleidung richtig, denn nur die beiden sind personenbezogen.


    Bei Frage 21 denke ich, sind auch noch Fehler.


    Eigentlich müssten sich ja alle Fragen mit den Schulungsunterlagen bearbeiten und richtig beantworten lassen

    Meine Frau: Einem bei der Arbeit auf die Finger schauen und hinterher klugscheißen.

    Ich: Ist mein Job.

    Meine Frau: Solche Personen gehen mir sowas auf den Sack, den ich nicht habe.



  • Danke für die Hinweise. :thumbup:

    Eigentlich müssten sich ja alle Fragen mit den Schulungsunterlagen bearbeiten und richtig beantworten lassen

    Eigentlich! Wenn es aber wirklich so einfach wäre, müssten alle Teilnehmer immer 100 Punkte erreichen. Manche Sachen sind einfach etwas schwer zu finden.


    Kannst du mir noch verraten wo du bei Frage 21 Fehler siehst? Ich habe es mir nochmal angeschaut und finde keine Fehler.


    Ich wünsche einen schönen Sonntag <3

    Einmal editiert, zuletzt von Sifa-Neuling ()

  • Frage 21:


    Also Licht IST eine elektromagnetische Welle, aber ich kann mir nicht vorstellen, warum das für eine SiFa wichtig wäre.


    Wegen der 10% Frage ich mich auch... Warum interessiert mich, was ich sehe, wenn ich gerade in einer Kohlenmonoxid-Wolke sitze? Es ist doch Wurscht, ob ich mit einer gebrochenen Nase oder psychisch belastet sterbe.


    Nutzloses Wissen.

  • Ja, durchaus. Aber es ist kein Wissen, einem Unbedarften Licht als eine elektromagnetische Welle an den Kopf zu werfen.


    Für eine SiFa ist Licht nun mal Licht:

    - Beleuchhtungsstärke

    - Blendung

    - Hitzeentwicklung/Energiequelle für Brände und Explosionen

    - Flackern/Flimmern


    Wenn Licht als elektromagnetische Welle relevant wäre, ist die Frage nach Feldstärken usw. akut. Für Licht: nada.


    Ach ja - Wärmestrahlung ist auch eine elektromagnetische Welle - habt Ihr das gelernt? Oder haben wir bei 60°C aufgehört die Haut zu schützen, und irgendwo bei ~400°C aufgehört nach Zündquellen zu suchen? Und dann hätten wir noch Gammastrahlung, Mikrowelle, Radar, Radio, Mobiltelefon, WLAN.... Und nu? Wer damit nicht rechnen kann/muss, muss das auch nicht in Detail wissen...


    Ich ärgere mich nur, wenn halbfertige Dinge "unterrichtet" werden, nicht nur bei der SiFa-Ausbildung, sondern insgesamt (auch in der Schule - ich habe dort Physik NIE verstanden, und was die vielen Formeln sollen. Später in der Uni ist es mir wie Schuppen aus den Haaren gefallen. Es ist für jede Bewegung nur EINE Formel (ähnlich auch für E-technik: die Maxwellschen Gleichungen), aber dann die Differentialgleichungen, Ableitungen und die Integrale davon für verschiedene Aufgabenstellungen. Na Klasse, und in der Schule Formeln gepaukt für NICHTS...)

  • Ich kann deine Einwände durchaus nachvollziehen.


    Daß die Ausbildung bei dir in der Schule eher schlecht verlief und Dinge nicht so vermittelt wurden, daß sie verständlich sind, tut mir leid. Wir können die Dinge nicht ändern, aber zu jedem späteren Zeitpunkt immer dazulernen und die Zusammenhänge verstehen.

  • Hallo zusammen,


    nun habe ich meine LEK 1 auch bestanden und würde aber gerne noch wissen wo ich eventuell Fehler habe, um noch dazu zu lernen. Ich hänge meine LEK 1 mit in den Anhang. Wenn ihr Fehler findet, dürft ihr sie mir gerne mitteilen. Es gibt immer nur richtig oder falsch als Antwort.


    Schönes Wochenende

    Moin moin, aus Hamburg. Ich befinde mich gerade voll in der Lernphase S01-S 17, Stand gerade S07. Ich muss sagen, dass ich gerade nicht weiß, was ich mir einprägen muss und was nicht. Besonders das Kap. Gefahrstoffe ist mehr als umfassend. Frage worauf muss ich mich konzentieren ?

    Wird jede Formel und jede TRGS... abgefragt ?

    Des Weiteren muss ich sagen, dass die Präsentsphase 1 mit einer Woche viel zu kurz ist. Und das die LEK 1 gleich am ersten Tag der Präsentsphase 2 ohne eine schwerpunktseitige Vorbereitung startet, ist schon hart oder schätze ich diese zu hart ein. Lg Andre

  • Irgendwo muss doch gesiebt werden ... ;)


    Hab allerdings gerade das gleiche Problem, 30.11. ist LEK 1 angesetzt. Ich versuche, mir alles, was ich für wichtig erachte, einzuprägen. Mal sehen, ob es klappt.

    wenn der Tag auch niemals kommt, bleibt mir immer noch die Nacht. Carpe Noctem! (Alexander Spreng)

  • ja Frage ist was ist das Wichtige, später ist es doch so wie mit allen Dingen, ich muss nur wissen wo es steht den du kann ja nicht alles wissen

    Aber viel Glück ich muss erst am 1.03. zur LEK 1

  • Frage 10 Antwort 2 ist falsch. Das Aufzeigen von Sicherheitsmängeln ist nicht Hauptaufgabe einer SIFA.;)

    Liebe Grüße

    Jutta


    Mache die Dinge so einfach wie möglich. Aber nicht einfacher!


    Das Problem zu erkennen, ist wichtiger, als die Lösung zu erkennen, denn die genaue Darstellung des Problems führt zur Lösung.


    Es ist schwieriger, eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern als ein Atom.


    Albert Einstein (1879-1955)


  • Gruß tanzderhexen


    "Das Verhüten von Unfällen darf nicht als eine Vorschrift des Gesetzes aufgefasst werden, sondern als ein Gebot menschlicher Verpflichtung und wirtschaftlicher Vernunft"
    Werner von Siemens, Zitat von 1880
    „Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.“
    Aristoteles griech. Philosoph 384 -322 v. Chr.