Arbeitseinstellung und Well-being

ANZEIGE
UVEX| Anzeige
  • Hallo zusammen,

    im Rahmen meiner Masterarbeit untersuche ich die Auswirkungen vom Psychologischen Kapital auf die Arbeitseinstellung und das Wohlbefinden. Ich wäre euch super dankbar, wenn ihr ca. 5 Minuten eurer wertvollen Zeit entbehren und daran teilnehmen könntet! Einfach auf den nachfolgenden Link klicken


    https://www.soscisurvey.de/psycap-oc-arbeitsklima-wellbeing/

    Ihr würdet mir bei meiner Forschung sehr helfen!

    Vielen Dank für eure Unterstützung!

    Viele Grüße

    Marina

  • Uvex | Anzeige
  • Moin Uwe,

    • Hoffnung
    • Optimismus
    • Resilienz
    • Selbstwirksamkeit

    Reicht das? Die Unterteilung der vier Bereiche erpsare ich mir jetzt. Das bekomme ich Ohnen zu googlen nicht mehr vollständig. Dafür ist mein Seminar schon zu lange her. ;)


    Gruß Frank

    Ich stelle die Schuhe nur hin. Ich ziehe sie niemandem an.

  • Ich bin jetzt mal wieder schäbbich...


    1. Glaube ich nicht, das sich Marina jemals wieder auf dieser Seite blicken lassen wird.

    2. Ist es interessant eine Umfrage zu starten, bei der 90 % aller potenziellen "Kunden" erstmal nachschlagen müssen, um was es geht.

    3. Weigere ich mich persönlich nach wie vor mich als "Humanressource" im wirtschaftlichen Kontext eines Unternehmens zu sehen. (Wohlwissend, dass mich diese Einstellung nicht retten wird - dafür wirkt sie sich sehr positive auf mein "psychologisches Kapital" aus.) Deshalb können mir solche wissenschaftlichen Arbeiten gepflegt den Buckel ruterrutschen...


    So, DAS war auch mal wieder schön!!!


    In diesem Sinne

    Der Michael

    "...vergoss'nen Wein, den trinkt keiner mehr..." (M. Holm)

  • Uvex | Anzeige
  • Moin,


    ich hab das trotz der genannten Umstände meines Vorredners mal durchgezogen. ;)


    Gruß und viel Erfolg bei der Auswertung.

    wenn der Tag auch niemals kommt, bleibt mir immer noch die Nacht. Carpe Noctem! (Alexander Spreng)