Laserschutzbeauftragter

Normalerweise läuft hier der Werbebanner der Firma Elk. Sie würden uns damit unterstützen, für die Zeit die Sie hier sind Ihren Adblocker zu deaktivieren. Vielen Dank!
ANZEIGE
ANZEIGE
  • Guten Morgen zusammen.
    In unserer Forschungsabteilung wird angedacht ein Lasertrennverfahren zu nutzen.
    Hierzu soll das Thema "Laserschutzbeauftragter" rechtzeitig durchgearbeitet werden.
    Meine Frage hierzu:
    Macht es Sinn die Fachkraft für Arbeitssicherheit als LSB zu nehmen??


    Gruß,
    Ausbilder

  • Moin Ausbilder,


    was sollte dagegen sprechen?


    Ich bin im Unternehmen als SiFa tätig und habe zusätzlich noch den Kurs für LSB gemacht.


    Den Lehrgang zum LSB muss die SiFa auf jeden Fall machen um zum LSB bestellt werden zu können.


    Gruß


    Dirk

    Die Zeit ist ein großer Lehrer.
    Das Unglück: Sie tötet ihre Schüler


    Es ist einfacher ein Atom zu spalten als ein Vorurteil (Albert Einstein)

  • Moin,


    warum nicht.


    Das erweitert den Horizont der SiFa und wenn die dann noch Interesse an der Sache hat, ist doch alles klar. Vielleicht ist schon ein technischer Hintergrund vorhanden?
    Eine Interessenkollision sehe ich dabei nicht.

    .
    .
    .
    ... viele Grüße vom Waldmann.





    "Et kütt, wie et kütt."
    (kölsche Zuversicht)