Beiträge von learn2move

ANZEIGE
UVEX| Anzeige

    Ein kleiner Tipp am Rande: Lass dich nicht darauf ein in einem Jahr nochmal über Geld zu reden. Kläre die Sache direkt mit einer Staffelung im Arbeitsvertrag. Summe X nach erfolgreicher Prüfung und Summe Y nach einem Jahr. Ansonsten verkaufst du dich unter Wert und du startest mit einem unwohlen Gefühl in die neue Arbeit.


    Viel Erfolg bei deiner Ausbildung. |?Mit der Ausbildung als SiFa stehen einem viele neue Türen offen. ;)

    Hallo zusammen,


    wenn ein Vorgesetzter (oder Mitarbeiter) absichtlich seinem Mitarbeiter/Kollegen in die Hacken fährt, um darauf aufmerksam zu machen, das der oder die Angefahrene keine Sicherheitsschuhe trägt, entspricht dies dann einer vorsätzlichen Gesundheitsgefährdung nach §26 ArbSchG oder §23 (1) BetrSichV ? Wie kann man bei sowas vorgehen?


    Die harmlose Variante, auf die Schuhe treten, habe ich auch schon häufiger mitbekommen.

    Versuch mal den GDA-Arbeitscheck mit Methode
    http://www.gda-orgacheck.de/da…gda-orgacheck.htm?b=todo1

    Das ist ein guter Ansatz. So habe ich auch schon einige Führungskräfte mit dem Thema abgeholt. Selber ausfüllen lassen.

    Da steht auch grob drin was dein Unternehmen benötigt, wie z.B. GBU, BA, ASA, Erst- und Brandschutzhelfer, Sicherheitsbeauftragte etc.

    Wichtig ist das du dir Verbündete suchst, die gemeinsam mit dir das Ganze aufbauen.


    Viel Erfolg und nicht aufgeben, der Anfang ist immer schwer aber am Ende wird alles gut!

    Hallo Safetyqueen,


    ich habe da ein paar Fragen:

    Ist das Programm für den Einsatz als externe SiFa geeignet? Unterscheidung von Kunden?

    Gibt es Module für Kleinstbetriebe?

    Muss ich Dokumente ausdrucken oder kann ich auch digital bsp. PDF zum bearbeiten versenden?


    Liebe Grüße

    ... ursprünglich Industriereiniger, Bauleiter, Projektleieter und habe quasi die Seite gewechselt und Arbeite nun bei einem großen Baumaschinen Vermieter als vollzeit SiFa. Möchte mich auf diesem Wege kurz vorstellen. Mein Name ist Stefan, verheiratet und habe einen 9jährigen Sohn. Ich bin Ausbilder für Atemschutz- und Rettungstechnik. mehr gibt es immoment nicht zu sagen, wer Fragen hat, immer gerne her damit.


    Ich freu mich auf einen regen Informationsaustausch. Schöne Grüße in die Runde.
    S!

    Hallo in die Runde,


    wie kann man es regeln, als Fremdfirma die Betriebsordnungen von all seinen Kunden (>500) Intern an seine Mitarbeiter zu verbreiten. Was macht da am meisten Sinn? Viele Themen sind ja ähnlich, dennoch gibt es die ein oder andere Spezifikation. Es gibt bei uns leider noch kein Arbeitsschutzmanagementsystem, welches diese Punkte klar regeln würde.


    Voraus ein Dankeschön für eure Antworten.