ELK | Anzeige
Werbung auf Sifaboard

Wo sind Praktikumsberichte hinterlegt?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wo sind Praktikumsberichte hinterlegt?

    Hallo zusammen,
    da ich zur Zeit im Praktikum zur Sifa-Ausbildung bin und einen Praktikumsbericht erstellen muss, würde ich mir gerne einmal einen fertigen Praktikumsbericht ansehen. Daher meine Frage: Weiss jemand wo Praktikumsberichte hinterlegt sind und man sie sich ansehen oder gar herunterladen kann? ?(

    Grüße Mutschge
  • Na dann mal hereinspaziert!

    Wie der Herr Dental jedoch schon sagte, legt man hier Wert auf den Austausch zwischen den Foren-Mitgliedern. Das heißt, man stellt sich ggf. kurz vor und beteiligt sich auch an den Gesprächen. Wurde dieser "Dienst an der Gemeinschaft" geleistet, kannst du um Einlass in die heiligen Hallen (ins Archiv) bitten ;)

    LG
    das woelvieh
  • Trotzdem gelten die Forenregeln auch für uns "Alte" gegenüber den "Neuen"!

    Also, laßt uns doch einfach ein bisschen mehr Verständnis haben und erklären @Mutschge:
    Bitte erst ein Mitarbeit am Forum leisten (10 Beiträge) und dann eine Freischaltung bei mir oder
    den Admin-Kollegen erfragen! :thumbup:

    Die Frage kommt ja immer wieder und scheinbar überliest man die Bedingungen für den Archivbereich
    sehr schnell... vielleicht müssen wir hier nochmal nachbessern! 8|

    Finde aber grundsätzlich die Frage nach den Praktikumsberichten nicht soooo schlimm, einer der Gründe
    warum die Sifapage entstanden ist!
    Damit die Berichte eben nicht beim Vorbeisurfen eingeladen werden können haben wir sie ja auch "weggeschlossen" ;)

    Bitte versucht auch Anfängern eure Erfahrungen mit unsere Forensoftware mitzuteilen und zu helfen! :thumbsup:

    Ein kleines Bild noch zur Erklärung
    Schönen Abend noch,
    Chris
    Dateien
    • Archiv1.JPG

      (32,34 kB, 573 mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Hilfe zur Selbsthilfe...

    Hallo Sifagemeinde,

    ich finde es gut, das die Praktikumsberichte im Archiv weggeschlossen sind. Ich persönlich habe während meiner Ausbildung zur Sifa (beendet im Mai 2010) bemerkt, das es zwar sehr schwierig ist sich alles selbst zu erarbeiten. Aber es auch jede menge Spaß gemacht hat, mit den anderen aus der Anfängergruppe P1 - P5 etwas zu erarbeiten und sich auszutauschen. Es sind so nebenbei auch noch viele Freundschaften enstanden.

    Ich möchte mich aber auch bei den vielen Usern hier bei Sifapage bedanken. Ich habe hier sehr viele informationen finden können, um meine Ausbildung erfolgreich zu meistern und die ich für meine tägliche Arbeit gut gebrauchen kann.

    Danke an alle im Forum... :thumbsup:
  • Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen:
    1.Vorstellen
    2.Etwas zur Gemeinschaft beitragen
    3.Mit der richtigen Umgangsform auch viele Dinge hier ergattern

    "Geben ist seliger denn Nehmen!"

    Willkommen im Forum,wir freuen uns alle auf einen aktiven Austausch von Erfahrungen! :thumbsup:

    Gruß Franky
    "Manche Leute wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben."
    Heinz Erhard
  • Moin Christian,

    Praktikumsberichte?
    Dazu musst du von den admins freigeschaltet werden.

    Da dies ein board auf Gegenseitigkeit und keine Saugerecke ist: Etwas für ALLE tun (Beiträge), dann kommt die Freischaltung.
    Schau doch einmal in die Suchfunktion.
    .
    .
    .
    ... viele Grüße vom Waldmann.




    "Et kütt, wie et kütt."
    (kölsche Zuversicht)
  • Hallo Waldmann,

    vielen Dank für die Info erstmal, nur hilft mir das gerade nicht weiter: Bis ich zu so vielen Themen etwas vernünftiges gepostet habe ist der Abgabetermin für die LEK 2 vorrüber.
    Vob Büchern zu einer praktikumsarbeit halte ich nicht viel: Entweder sie schiessen weit übers Ziel hinaus, oder das Schreiben der Arbeit erfordert nicht mehr Aufwand als das Lesen des Buchs.... :)

    Viele Grüße,

    Christian
  • Hallo Christian,

    interessant wäre vielleicht noch:
    Welche BG und welches Thema für die Praktikumsarbeit?

    Du hast hier ein board mit mit vielen SiFa's gefunden. Hier haben alle einmal das Praktikum durchlaufen.
    Ich bin überzeugt, auf direkte Fragen gibt es direkte Tipps und vielleicht auch etwas mehr.
    .
    .
    .
    ... viele Grüße vom Waldmann.




    "Et kütt, wie et kütt."
    (kölsche Zuversicht)
  • Hallo Christian,

    auch wenn ich damals auch unbedingt eine Vorlage sehen wollte, hat es doch nur sehr wenig geholfen. Die Arbeiten sind einfach zu individuell. Das einzige was immer gleich ist, ist die Struktur.
    Wenn Du hier im Forum mal ein wenig schaust, findest Du schon viele hilfreiche Tipps zur Erstellung der Praktikumsarbeit.
    Was Du auch nutzen kannst, ist das posten Deiner bisherigen Vorgehensweise, Dein jetziger Stand. Ich bin mir sicher, Du wirst ein paar konstruktive Vorschläge bekommen.

    Viel Erfolg bei der Erstellung des Berichtes und mach Dich nicht zu verrückt!

    Gruß
    Stephan
    Wer andern eine Grube gräbt... ist Bauarbeiter
  • Hallo Waldmann,

    meine fachspezifische Ausbildung werde ich bei der BG Bau machen. Von der beruflichen Qualifikation kämen für mich aber auch die BG ETEM und BG RCI in Frage.
    Mein Praktikumsthema: "Erstellen Sie nach den Grundsätzen der Tätigkeit der Fachkraft für Arbeitssicherheit und einer ablauforientierten Gefährdungsbeurteilung für Tätigkeiten mit Hilfe von GENEMATEN eine Betriebsanweisung."
    Also übersetzt, das Erstellen einer Betriebsanweisung für ein Bioreaktoren-Zentrallabor.

    Viele Grüße,

    Christian
  • Diese seltsame Buch kommt bei den Prüfern der VBG ganz schlecht weg.
    Nach Aussage des Prüfers, wären alle Berichte bei Ihm durchgefallen

    Gruß
    Harald
    "Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten,
    Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer."

    "Bessser auf neuen Wegen etwas stolpern, als in alten Pfaden auf der Stelle zu treten"
  • Leschuh schrieb:

    Diese seltsame Buch kommt bei den Prüfern der VBG ganz schlecht weg.
    Nach Aussage des Prüfers, wären alle Berichte bei Ihm durchgefallen

    Gruß
    Harald
    Zustimmung, so wie ich das sehe ist das eine gute Kopiervorlage für diejenigen die sich eher duch die Arbeit mogeln wollen.
    das werden dann die Sifas die ich dann auf der Baustelle auf die Gefahren an denen sie gerade vorbei gelaufen sind mit der Nase draufstossen muss. X(
  • Hallo Christian,

    wenn du dein Thema schon hast, dann hast du auch einen Betreuer und die Rahmenbedingungen?

    Prima.
    Lasse dich nicht verrückt machen. Werde ersteinmal Messie: Alles sammeln, was irgendwie damit zu tun haben könnte. Also Material, Bilder und Fakten als Basics. Zapfe Wissen im Betrieb an!

    Warum machst du die GB? Welcher Anlass?

    Dann schreibst du ja selber: ablauforientierte GB. Ok, da war doch was? Da gab es doch eine Struktur im Lehrnmaterial? Einen komischen Kreis, der die Arbeit einer SiFa zeigt?

    .....

    Wenn du jetzt viel und zuviel Material hast, ist das gut. Ordne es. Bringe es in eine Schriftform. Hier habt ihr eine Struktur von dem Praktikumsbetreuer? Einkürzen. Überlesen, verbessern, mit anderen reden. Unklar? Hole dir den Betreuer ran. Ein Coach ist besser als eine Vorlage.

    Und jetzt?
    Jetzt hast du schon ein Grundrezept. Das muss für deine Speise noch umgewuselt werden.

    Also, denke an Bob den Baumeister: Joh, ...........
    .
    .
    .
    ... viele Grüße vom Waldmann.




    "Et kütt, wie et kütt."
    (kölsche Zuversicht)
  • Schipp schrieb:

    Also übersetzt, das Erstellen einer Betriebsanweisung für ein Bioreaktoren-Zentrallabor.
    Wer ist denn formal für die Erstellung einer BA zuständig? Meiner Meinung nach kann die SiFa hier fachlich zuarbeiten, aber eigentlich zuständig ist sie nicht. Somit ist die von der SiFa erstellte BA als Mustervorlage zu sehen.
    Da ich das immer vergesse,
    am Kopf meines Schreibens bitte immer ein Hallo.... einfügen, dazwischen ein :62: und zum Schluß ein Gruß, AxelS (Ex tiefflieger) :D