Piktogramm "heiße Oberfläche" auf Grill in Kantine

ANZEIGE
ANZEIGE
  • Hallo zusammen,

    habe mal ne Frage zur Kennzeichnung von Kantinengeräten mit heißer Oberfläche: brauche ich am Gerät das Piktogramm "heiße Oberfläche" oder reicht es, wenn alle unterwiesen sind und eine BA nebeneinander hängt?

    Am Grill, auf dem Steaks für die Mitarbeiter gegrillt werden, befindet sich kein Hinweis auf dem Gerät.

    An einem anderen Gerät ist es eingeätzt (reflektiert das Licht nicht). Zulässig?

    Vielen Dank für eure Hilfe. (noch immer kein Internet und mit Handy suchen ist 😖)

    LG Drache

    Ohne Kaffee, ohne mich. :49::D

  • ANZEIGE
  • Moin,

    eine klassische Frage für den Food-Trucker :303:

    Wer für einen Grill ein Piktogramm "Heiße Oberfläche" benötigt, soll bitte auch am Kurs "Sicherheitsschuhe richtig binden" und "Nicht aus der Toilette trinken" teilnehmen.

    Das Piktogramm macht vor allem dort Sinn, wo nicht sofort erkennbar ist, dass eine heiße Oberfläche vorhanden sein kann. Wenn Du in einem Küchenbetrieb alle potenziell heißen Oberflächen kennzeichnen willst, kannst Du die Küche/Kantine auch gleich komplett gelb/schwarz streichen.

    Kochfelder, Töpfe, Pfannen, Wasserbad, Fritteuse, Spülmaschine usw. usw.

    Gruß Frank

    Ich stelle die Schuhe nur hin. Ich ziehe sie niemandem an.

  • Hi, das Gerät wird zur Arbeit genutzt oder als Eigenbedarf? Am Herd hast du ja auch keine Zeichen (wir jetzt schon, ja unsere Restwärme Anzeige defekt ist:Lach:) wäre aber gerade aus letzterem Grund nicht erforderlich. Haben wir nur gemacht, da jeder das Ceranfeld auch als Ablage für Plastikdosen benutzt:rolleyes:.

    Bei Tätigkeiten ist die GBU maßgeblich. Habt ihr da reingeschrieben, ob eine Kennzeichnung gefordert wird? Aus meiner Sicht könnte, wenn überhaupt, eine allgemeine Kennzeichnung im Raum nahe den Geräten ausreichen.

    Gruß

    Peter

    Keine Demonstration verändert die Welt.

    Es ist die unpopuläre und stille Eigenverantwortung im Handeln jedes Einzelnen, die eine Wandlung in Bewegung setzt.:evil::saint:

  • Hey Bürostuhldreher,

    Herzlichen Dank für die Zubilligung entsprechender Kernkompetenzen!!!

    Grundsätzlich sind die Aussagen meiner Vorredner zu bestätigen.

    1. Wer nicht weiß was ein Grill ist, hat in der Küche nichts zu suchen und wird unter Androhung der Prügelstrafe des Feldes verwiesen.

    2. Grundlage für eine Kennzeichnung ist die GB. Siehe u.A. DGUV 211-041

    In diesem Sinne

    Der Michael

    "You'll Clean That Up Before You Leave..." (Culture/ROU/Gangster Class)