Unterweisungsvorlagen für Power Point

ANZEIGE
ANZEIGE
  • Wir arbeiten aktuell mit der Software von Weka (Unterweisen Plus) unsere Unterweisungen aus. Diese kann man in Power Point importieren und bearbeiten. Nun würden wir gerne einen anderen Anbieter mit neuen Infos und Vorlagen testen. Vorrangig geht es um Büro Themen.

    Habt ihr Vorschläge?

    Kann z.B. Haufe das auch mit dem Import für Power Point?

    Teilt gerne auch negativ Erfahrungen mit.

  • ANZEIGE
  • Wieso um alles in der Welt werden da Euronen rausgeblasen für Ergebnisse, wo man dann zu dem Schluss kommt: Ach hätte ich das doch lieber selbst gemacht....

    Einfach von deiner Lieblings-BG die neueste Infos zusammentragen, bisschen Internas mit rein, markante Texte reinkopieren, auch gerne mal eigene Gedanken mit einfügen, schöne Grafiken / auflockernde Bildchen rein und ggf. zur Auflockerung noch einen Kurzfilm zum Thema aus dem Fundus der Arbeitsschutzfilme - FERTIG

    In einer halben Stunde kommt man schon sehr weit und man lernt gelegentlich was Neues bei.

    Und der Dank sind dann ggf. interessierte und gut unterhaltene Mitarbeiter ;)

  • Hallo,

    ich muss Schmiddi11 zu 100% recht geben. Es wird immer noch Unsummen ausgegeben für Einheitsunterweisungen.

    Ich gestalte meine Unterweisungen immer in Eigenverantwortung. Ja, am Anfang ist es ein wenig mühsam und auch nicht in 5 Minuten erledigt. Nach ein wenig Übung hast Du ein Grundkonzept das Du immer leicht auf den Neusten stand bringen kannst.

    Für mich ist die Power Point eher der Pausenfüller. Ich und meine "Gäste" sind die Hauptdarsteller. Ich versuche in einem offenen Dialog, gespickt mit aktuellen Vorfälle, ein wenig Humor, gepaart mit Fachwissen und den Pflichtteil "PowerPoint" die Unterweisung kurzweilig zu gestalten. Bis jetzt ist keiner eingeschlafen und gemessen an den positiven Feedback, muss es nicht so schlecht sein.

    Gruß

    Ralf

  • Hallo Kollege,

    mache einfach eine Suche im Netz und du wirst alles finden was du suchst. WEKA ist für mich zu teuer.

    Weiterhin kannst du dich verschiedenen Netzwerken anschließen.

    Zum Beispiel: https://arbeitsschutz-universum.de/sifa-stammtisch/ oder auch

    RE: Einladung zum Netzwerkerfahrungsaustausch nach Berlin.

    Das Sifa-Netzwerk Deutschland gibt es seit 14 Jahren und wir treffen uns immer in Präsenz


    VG Reinhard

  • ANZEIGE
  • Ich schließe mich an...

    Mach die Dinger selber. Ich kenne schon einiges was WEKA, Haufe oder sowas angeht...

    Ich beschäftigte mich auch gerade mit einem System das SAM Secova heißt... eieiei... Sehr teuer, aufwändig und je Thema mindestens 10 Seiten PP, die man auch noch anpassen sollte, weil Einheitsbrei drinsteht.

    Das ist viel Geld für "Einheitsbrei"... Gut... du/ihr müsst natürlich Hirnschmalz investieren, und ein bisschen überlegen was da alles rein muss und die ganze Formatierarbeit ist auch zeitfressend.... aber dann ist es wenigstens angepasst für euch...

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Irgendwann gehe ich zur BG und lasse mir den Arbeitsschutz als Berufskrankheit anerkennen...

    Wisst ihr was das Schlimmste ist? Wenn nicht.. .klickt hier ....

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Mike

  • Moin,

    wir erstellen die Schulungsunterlagen ebenfalls selbst mit Hilfe der anerkannten Quellen wie BG, BauA etc.. Zusätzlich werden die Schulungen mit Bildern aus dem eigenen Betrieb ergänzt. Unsere Erfahrung zeigt, dass hierduch die Aufmerksamkeit der Zuhörer größer ist.