Reifenplatzer ...

ANZEIGE
Werbung auf Sifaboard
  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Das passt irgendwie zu dem Faden:

    Liebe Grüße
    Micha




    Glück auf! *S&E*


    Nur Scheiße "passiert". - Unfälle werden verursacht!

  • ANZEIGE
  • Besonders lustig wird es für die, die LKW-Werkstätten mit historischen US-Modellen betreuen.

    Die alten mehrteiligen Felgen heißen nicht umsonst "Widow Maker - Witwenmacher".

    Ich meine, die gab es in Deutschland auch mal, ich bin aber nicht sicher.


    Etwas Erklärung gibt es in diesem Video:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Da gibt es auch einen Hinweis zu der Frage, ob die Felge richtig montiert ist: Das sieht man erst, wenn das Rad beim Aufpumpen nicht auseinanderfliegt...


    Viele der amerikanischen Autokanäle haben irgendwann mal einen Beitrag dazu, vor allem zu den Sicherungsringen. Die Guten haben neben dem Montagekäfig auch eine (massive) Kette, die sie durch die Felgenteile und den Sicherungsring ziehen, damit da nichts fliegengeht.

    Gruß


    Thilo


    "...denn bei mir liegen Sie richtig!"

  • ANZEIGE
  • Mehrteilige Felgen sind auch in DE immer noch usus, siehe Tuningscene, Landwirtschaft, Baufahrzeuge ...

    Kommunaltechnik, Militärfahrzeuge, Feuerwehr, [bestimmt noch weitere]


    In vielen NFZ-Werkstätten gibt es Reifenkäfige, die meist nicht genutzt werden (kostet Zeit). Außerdem wird immer gesagt, die seien ja nur bei Sprengringfelgen nötig.

    Dabei werden die im NFZ-Bereich weit verbreiteten runderneuerten Reifen unterschätzt, von denen bei 5 bar auch immer mal einer platzt. Die Auswirkungen sind natürlich nicht ganz so heftig wie in dem anfangs gezeigten Video, ein umherfliegendes Draht-Gummi-Teil der Lauffläche kann dennoch ernste Verletzungen hervorrufen.

    Wenn der Kaiser nackt aussieht, dann ist der Kaiser auch nackt.

  • ...mich hat ein platzendes Schubkarrenrad beim aufpumpten bei ca. 2 bar umgehauen. Ich kniete davor, dann lag ich auf dem Rücken. Der Knall war heftig und meine Frau kam sogar aus dem Hause um nachzusehen was der Alte nun wieder anstellt!!! Seitdem haben alle Schubkarren auf dem Hof nun pannensichere (luftlose) neue Räder. Schlecht Hören könnte davon stammen meint meine Frau!


    Also alte Manteldecken mit ersten Rissen von Schubkarren nicht falsch einschätzen!


    Bei 3 - 4 bar platzen Sie alle! (Hab ich dann ausprobiert mit Gehörschutz und auf der Wiese mit der 50 Meter Schlauchverlängerung)

    Gruß Canislupus

  • OT:

    <...> Schlecht Hören könnte davon stammen meint meine Frau!

    Bin jetzt 16 Jahre verheiratet *) und es geht bei mir auch los... aber einen Reifenplatzer hatte ich nocht nie!!! :/ :/ :/


    *) Ja, habe mich lange und erfolgreich gewehrt, aber selbst die chinesische Mauer ist gefallen...


    :Lach: :44:

    Liebe Grüße
    Micha




    Glück auf! *S&E*


    Nur Scheiße "passiert". - Unfälle werden verursacht!

  • Hören könnte davon stammen meint meine Frau!

    Also ich trage inzwischen Hörgeräte, nicht wegen geplatzter Reifen, sondern anderer Lärmquellen (Generation Walkman) und da kann ich jetzt wunderbar die Sprachfrequenzen meiner Frau bei Bedarf ausblenden, so dass ich sie einfach nicht hören kann. ;) 8)

    Zur besseren Lesbarkeit verwende ich in meinen Beiträgen das generische Maskulinum. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

  • ANZEIGE