Ablaufbeschreibung neue Betriebs-/Arbeitsmittel

Normalerweise läuft hier der Werbebanner der Firma Elk. Sie würden uns damit unterstützen, für die Zeit die Sie hier sind Ihren Adblocker zu deaktivieren. Vielen Dank!
ANZEIGE
Werbung auf Sifaboard
  • wieder QM par excellence...

    Bin auch kein Freund von hochkomplexen Beschreibungen und Verfahrensanweisungen. Wird dem eigentlichen Ziel " Verbesserung" nicht mehr gerecht.

    Gruß tanzderhexen


    "Das Verhüten von Unfällen darf nicht als eine Vorschrift des Gesetzes aufgefasst werden, sondern als ein Gebot menschlicher Verpflichtung und wirtschaftlicher Vernunft"
    Werner von Siemens, Zitat von 1880
    „Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.“
    Aristoteles griech. Philosoph 384 -322 v. Chr.

  • sieht aber doch toll wissenschaftlich aus und hochkomplex - damit lassen sich manche Auditoren beeindrucken. Statistiken mit Pyramiden dazu, dann noch paar Fischgrät-Analysen und alles ist schick...


    Unabhängig davon - ich bin auch ein Freund von Flussdiagrammen als Ablaufmodell weil den Nutzer schrecken so 20 Seiten Word-Blocktext schon ab. Deswegen immer am Ende der 20 Seiten das Flussdiagramm, welches den Inhalt in stark gekürzter Form wiedergibt.

  • Fischgrät-Analysen

    also "Fischikawa-Diagramme" :Lach:

    "Mit zunehmendem Abstand zum Problem wächst die Toleranz." (Simone Solga)
    "Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könnte am Ende doch recht haben." (Robert Lee Frost)
    "Geben Sie mir sechs Zeilen von der Hand des ehrenwertesten Mannes - und ich werde etwas darin finden, um ihn zu hängen." (Kardinal Richelieu)
    "Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse" (Antoine de Saint-Exupéry)
    "Wie kann ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?" (Edward Morgan Forster)

  • also "Fischikawa-Diagramme" :Lach:

    Kaoru Ishikawa - also wenn dann Fishikawa ;)


    Wenn ich mit Ishikawa-Diagramm anfange, bekomme ich nur große Augen als Reaktion, deswegen hat sich bei mir irgendwann Fischgrät-Diagramm eingebürgert. Am Besten ist immer noch Ursache-Wirkungs-Diagramm - aber auch nicht international anwendbar.