Ein Hallo aus Unterfranken

ANZEIGE
UVEX| Anzeige
  • Hallo Zusammen,


    durch Zufall bin ich auf diese Seite gestoßen und schaue immer mal wieder rein, allerdings eher als stille Leserin, was sich nun ändern soll.


    Seit Anfang des Jahres befinde ich mich in der Ausbildung zur FaSi bei Systemkonzept. Ob altes oder neues Modell, kann ich ehrlich gesagt, gar

    nicht so genau beantworten. Allerdings bringen mich manche Themen echt an meine Grenzen... zumindest was das Alleinstudium angeht. Gerne

    würde ich mich hier, mit dem ein oder anderen "Fachmann*frau" austauschen...


    Seit etwas über 4 Jahren bin ich in Hessen im öffentlichen Dienst bei einer Behörde angestellt. Hier sitze ich als Gefahrgut-/ Gefahrstoffbeauftragte und

    Beauftragte Person für gefährliche Sonderabfälle, in der Abteilung Arbeitschutz.


    Ürsprünglich bin ich gelernte Energieelektronikerin und bin nach meiner Lehre in die Logistik, wo ich dann seit 1996 bis 2016 tätig war. 2005 habe ich

    meinen Industriemeister Kraftverkehr plus AdA abgelegt und seit 2012 bin ich Gefahrgutbeauftragte.


    Da in vielen Bereichen Netzwerken sehr wichtig ist und ich schon viele gute und nette Kontakte knüpfen durfte, möchte ich mein Netzwerk gerne um den

    Bereich FaSi und Arbeitsschutz erweitern.


    Ich freue mich auf viele nette Kontakte und wünsche allen eine angenehme und gesunde Woche


    Ivonne *TeTa*

  • :wel2: to the pleasuredome.


    Hessen ist ein gutes Pflaster für Dich. Da sitzen direkt vor Deiner Nase gute Leute. Guudsje und bauco fallen mir da direkt ein. Ach gott ohjeh, Drache natürlich Drache. Wie konnte ich die vergessen (schwitz), noch stärker schwitz. =O

    Man(n) ist erst dann ein Superheld, wenn man sich selbst für Super hält!
    (unbekannt)

    „Freiheit ist nicht, das zu tun, was Du liebst, sondern, das zu lieben, was Du tust.“
    (Leo Tolstoi)



    Gruß Mick

  • Das liest sich doch schon mal gut,.. ich klicker mich grad mal durch die Foren und harre der Dinge die da noch so auf mich zukommen werden. Ich sitze (beruflich) ja mitten in Frankfurt am Main und pendel jeden Tag (zum Glück) wieder brav nach Unterfranken.. und das, so Gott will, auch ohne Viren mit nach Hause zu nehmen :(


    Danke für die Profi-Empfehlungen... den ein oder anderen "Nick" habe ich in den Foren schon entdeckt :40:

  • Wie, jemand hat mich gerufen... böööser Mick


    Dann mal ein drachenmäßiges Hallo aus der Drachenhöhle. Hast ein Sifa-Treffen bei mir verpasst...


    Liebe Grüße Drache :49: ^^

    Ohne Kaffee, ohne mich. :49::D

  • Wie, jemand hat mich gerufen... böööser Mick


    Dann mal ein drachenmäßiges Hallo aus der Drachenhöhle. Hast ein Sifa-Treffen bei mir verpasst...


    Liebe Grüße Drache :49: ^^

    Drache

    SiFA-Treffen? Wie? Wo? Was? Bei wem? Gibts Kaffee? und Kekse?

    :-) Von der SiFa bin ich noch Meilenweit entfernt .... das Ganze geht noch bis irgendwann Ende 21 oder so. Januar 21 ist Zwischenprüfung...

  • Drache

    (1) SiFA-Treffen? Wie? Wo? Was? Bei wem? Gibts Kaffee? und Kekse?

    (2) :-) Von der SiFa bin ich noch Meilenweit entfernt .... das Ganze geht noch bis irgendwann Ende 21 oder so. Januar 21 ist Zwischenprüfung...

    Zu (1): keine Kekse, nur Kuchen und Muffins.

    Zu (2): SiFa ist kein Stück Papier, sondern eine Lebenseinstellung (wie z.B. auch Zwerg).

  • :515:Ivonne!


    Die Ausbildung zur Fasi ist sicher auch anstrengend, kann aber auch wirklich Spaß machen! Ich drücke Dir die Daumen, dass Du Deine Ausbildung bald wieder auf dem altmodischen Weg machen kannst. Der direkte Kontakt zu den Mitstreitern ist imo durch nichts zu ersetzen.

    Aus genau dem Grund treffen sich auch immer mal wieder User dieses Forums! Infos dazu findest Du im Thread User Treffen.

    Da kommen übrigens nicht nur Fasis, Alle User (und Admins) dieses Boards (inkl. Anhang) sind bei den Treffen willkommen!

    Beauftragte Person für gefährliche Sonderabfälle

    Was ist das? Quasi eine Abfallbeauftragte?


    Viele Grüße aus Nordhessen

    Stephan

    Wer andern eine Grube gräbt... ist Bauarbeiter

  • bauco

    Zur Frage - beauftragte Person: Wir haben in Hessen einen Abfallbeauftragten der über allen steht. Unter diesem gibt es in den Behörden.. Süd-, Nord-, West-, Mittelhessen und in Frankfurt eine beauftragte Person, die die Arbeiten und Aufgaben eines solchen übernimmt und ist in der Bringschuld was Informationen und Papiere angeht.


    Dieses Jahr respektive nächstes Jahr sollen alle beauftragten Personen aber die Ausbildung zum Abfallbeauftragten machen, um einen Wissensstand zu gewährleisten.


    Alles nicht so ganz transparent und einfach :pinch:


    LG Ivo

  • Na von mir auch mal eine herzliches "Hallo" aus AB :516:


    Warum ausgerechnet ich vergessen werde wenn es um Unterfranken und

    unsere legendären Treffen geht wird wohl ein Rätsel bleiben... :/

    Tztz... Chris

    Ohohohohoh! =O

    Großer Meister, jambo Buana, das war meine Schuld. Aber Du bist für mich so weit oben in der Pyramide, dass ich micht nicht getraut habe, geschweige denn deinen ehrwürdigen Namen zu nennen.

    Ich werfe mich in den Staub. Schlag mich nicht. :lol: Es wird nicht mehr vorkommen.



    P.S. kannst Du noch ein Schild machen? "ich bin ein NICHTS"

    Man(n) ist erst dann ein Superheld, wenn man sich selbst für Super hält!
    (unbekannt)

    „Freiheit ist nicht, das zu tun, was Du liebst, sondern, das zu lieben, was Du tust.“
    (Leo Tolstoi)



    Gruß Mick

  • Hast Du doch schon - vorne und hinten an Deinem Auto. :44:


    Gruß Frank

    |?:Lach::44:

    Man(n) ist erst dann ein Superheld, wenn man sich selbst für Super hält!
    (unbekannt)

    „Freiheit ist nicht, das zu tun, was Du liebst, sondern, das zu lieben, was Du tust.“
    (Leo Tolstoi)



    Gruß Mick

  • Von mir ebenfalls ein herzliches Willkommen aus dem Landkreis AB.:doppelthumbsup:



    Grüße,

    CW

    "Machen ist wie wollen, nur viel befriedigender"


    "Sprechenden Menschen kann geholfen werden"


    5. Buch Mose, Kapitel 22, Vers 8:

    Wenn du ein neues Haus baust, so mache eine Lehne darum auf deinem Dache, auf daß du nicht Blut auf dein Haus ladest, wenn jemand herabfiele.