LEK 3

Normalerweise läuft hier der Werbebanner der Firma Elk. Sie würden uns damit unterstützen, für die Zeit die Sie hier sind Ihren Adblocker zu deaktivieren. Vielen Dank!
ANZEIGE
Werbung auf Sifaboard
  • Moin zusammen!

    Um einmal etwas Sonnenschein in der Coronazeit zu verbreiten: Melde LEK3 bestanden!:pros:

    War schon ziemlich befremdlich, die Präsentation online zu halten... Dafür konnt ich mir einen Timer (Handy) daneben legen und mit 09'58" eine Punktlandung hinlegen.


    Liebe Grüße
    Micha

    Glück auf! *S&E*


    Nur Scheiße "passiert". - Unfälle werden verursacht!

  • :thumbsup::513: Micha

    Gruß tanzderhexen


    "Das Verhüten von Unfällen darf nicht als eine Vorschrift des Gesetzes aufgefasst werden, sondern als ein Gebot menschlicher Verpflichtung und wirtschaftlicher Vernunft"
    Werner von Siemens, Zitat von 1880
    „Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.“
    Aristoteles griech. Philosoph 384 -322 v. Chr.

  • Herzlichen Glückwünsch, Micha.:thumbsup:


    Viel Erfolg für die Zukunft.



    Grüße,

    CW

    "Machen ist wie wollen, nur viel befriedigender"


    5. Buch Mose, Kapitel 22, Vers 8:

    Wenn du ein neues Haus baust, so mache eine Lehne darum auf deinem Dache, auf daß du nicht Blut auf dein Haus ladest, wenn jemand herabfiele.

  • Glückwunsch Micha,


    wie lief das bei dir Online ab?


    Hab im Dezember das Vergnügen. - Allerdings BG ETEM


    Grüße

    Scheiß auf Arbeitssicherheit im Labor - ich will endlich Superkräfte :rock2:

  • Hallo Florian,


    wir mussten die Präsentation in ein PDF umwandeln und einschicken.

    Die Dateien wurden dann von jemandem aus der Prüfungskomission hochgeladen und gestartet, wenn der jeweilige Prüfling an der Reihe war.


    In dem "Konferenzraum" wurden während der Präsentation alle (auch der Prüfungsausschuß (PA)) stumm geschaltet. - Nur die PA-Mitglieder hatten Rechte sich einzuschalten um zu sprechen. - Das waren dann meist Zeithinweise wie "noch 5 Minuten". Das war ein dezenter Hinweis darauf, das man hinter dem zeitplan hängt.


    Wo ich in schwitzen kam:

    Alle Kommilitonen hatten den Bericht irgenwie in die Praäsentation gepackt, einer sogar das Schema der 7-Stufen-methode...:31:

    Meine Präsentation war 1 Seite Einleitung, gefolgt von 8 Seiten Bildern im vorher-nacher-Vergleich und 1 Schlußfolie. - So habe ich die Aufgabe aufgrund des Titels "Ergebnispräsentation" verstanden.


    Den Text habe ich ... abgelesen...

    Ich habe mit Erstellung der Präsentation den Text zu jeder Seite erstellt.

    Als alles fertig war bin ich dann hingegangen und habe die Präsentation geprobt und die Zeit gestoppt. Text überarbeitet und neu geprobt...

    So lange, bis ich bei 9:30 "fertig" war. Danach noch ein paar mal, um sicherer zu werden.

    Durch das häufige Proben, konnte ich den Text am ende fast auswendig und brauchte die Ausdrucke nicht wirklich und mit 9:58 habe ich eine Punktlandung hingelegt. - Als mein Lauf gestartet wurde, habe ich die Stoppuhr neben mir gestartet, um zu sehen wie ich liege. Die Zeiten hatte ich mir auch auf die Ablesezettel geschrieben.


    Ausstattung:
    Wir hatten nur Lautsprecher & Mikro oder Headsets.

    Webcamzuschaltung wäre möglich gewesen, hat aber niemand gebrauch von gemacht.


    Unser "Konferenzraum" ermöglichte es auch, mit der Maus farbige Linien u.ä. zu ziehen, um etwas hervorzuheben.


    In der Manöverkritik nach den Präsentationen wurde darauf hingewiesen, daß man keine Präsentation des Praktikumsberichts wollte und gab den hinweis mehr Bilder zu verwenden. (noch mehr?! :D)


    Auch wurde gesagt, das man es "merken würde" wenn jemand abliest. :39: (Keine Ahnung ob das mir galt, denn ich hatte mich 2 oder 3 mal verhaspelt. Ist mir jetzt aber eigentlich auch egal... :27:)


    Fakt ist, dass 3 oder 4 meiner Kommilitonen durchgefallen sind.

    2 davon warn in meiner Prüfungsgruppe: Einer ist Aufgrund von Nervosität durchgefallen, der hat fast keinen graden Satz hervorgebracht.

    Der andere kam mit 36 (!!!) Folien daher und war beim 5-Minuten-Ruf auf Folie 6.

    Und ja, ich war auch nervös. Sehr sogar, wie das durchgeschwitzte T-Shirt bewies.


    Was man hier oft liest (jedenfalls verstehe ich das so) ist, dass die LEK 3 fast nur eine Formalie wäre. Dem ist nicht so.

    (Auch einige unserer Dozenten ließen das übrigens so durchblicken)


    Wenn Du Fragen hast, frage deine Ansprechpartner. Die helfen Dir sicher weiter.


    Viel Erfolg!


    Liebe grüße
    Micha

    Glück auf! *S&E*


    Nur Scheiße "passiert". - Unfälle werden verursacht!

  • Hi,


    wäre es möglich mal eine Praktikumsarbeit zu sehen?

    Es geht mir nicht um das abschreiben, da mein Thema eh ein anderes ist, würde aber gerne einmal so etwas im Aufbau sehen um mich selbst einzunorden.


    Vielen Dank und Grüße aus Berlin

    Sie haben mein "blindes" Vertrauen 8)

    (Zitat von mir, als ich beim Gespräch mit dem Chef die Brille abnahm)

  • Ok, vielen Dank.

    Glückwunsch zum Bestanden, ich habe meine gerade vor mir.

    Einen Plan habe ich soweit, bin natürlich sensibilisiert das alles dabei ist.

    Eventuell mach ich mir auch zu sehr einen Kopf.


    Grüsse

    Sie haben mein "blindes" Vertrauen 8)

    (Zitat von mir, als ich beim Gespräch mit dem Chef die Brille abnahm)