Einladung zum 4. Quartaltreffen in Chemnitz

ANZEIGE
UVEX| Anzeige
  • Sehr geehrte NetzwerkerInnen,

    hiermit laden wir Sie zum 4. Quartaltreffen nach Chemnitz ein. (Die Wahl auf Chemnitz fiel nicht nur wegen der Fachlichkeit sondern auch dem hervorragenden traditionellen Weihnachtsmarkt.)

    Das Treffen findet am 06.12.2019 statt. Gastgeber sind die TU Chemnitz, die Firma GOA-Gesundheits-und Arbeitsschutz Onischka und die Troax GmbH. Tagungsort ist das Projekthaus: klick.

    Das Thema lautet: „Wertewandel und die veränderte Sicht auf Arbeit". Begonnen wird mit dem Vortrag: „Neue Wege der Luftbefeuchtung für Mensch, Material und Maschine“, von und mit den Herren Giesel & Kunde der Condair Systems GmbH.

    Ein sicherlich alle interessierendes Thema mach Frau Behrendsen von der BG Bau in München auf: "Urheberrecht bei Unterweisungen und Vorträgen".


    Die TU Chemnitz stellt das Projekt „WohnXperium“ (barrierearmes, barrierefreies und assistiertes Wohnen), den Altersanzug MAX (getestet bei VW) und ChairlessChair (siehe Internet oder Anlage) vor.

    Der letzte Vortrag widmet sich dem „Maschinen- und Anlagenschutz“. Stefan Böhm geht der Frage nach, ob der Mensch nicht mehr im Mittelpunkt der Schutzbestrebungen steht?

    Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt. (Wir mussten dem Nikolaus eine Zahl für die Geschenke nennen J)

    Weiterhin werden wir genügend Zeit zum Erfahrungsaustausch haben. Für das Catering ist perfekt gesorgt.

    Den genauen zeitlichen Ablauf stelle ich noch bis Freitag ein.

    Mit freundlichem Gruß und im Namen des Orga-Teams

    Reinhard Bock

    Sifa-Netzwerk Deutschland

    Dateien

    • Plakate.pdf

      (621,26 kB, 11 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    3 Mal editiert, zuletzt von reinhard.bock () aus folgendem Grund: Übernachtungslink gelöscht da Kontingent voll.

  • Uvex | Anzeige
  • nee Sauerkraut gibt es im Erzgebirge siehe hier: IS KARZL - EPISODE 9 und eine sprachbegabte Alexa: drück

    IS KARZL - EPISODE 6 hab ich schon bei einer Unterweisung verwendet. Schau mal rein.


    Axel:

    Wenn du im Februar mit zum Pumpspeicherwerk kommst, haben wir auch einen Referenten zu diesem Thema: klick


    VG Reinhard

  • Wenn du im Februar mit zum Pumpspeicherwerk kommst,

    Materialanalyse wäre bestimmt interessant, auch ein Pumpspeicherwerk. Nur für meinen Job dürfte das momentan wenig liefern.

    Der Februar dürfte auch ein harter Monat für mich werden, denn da soll unsere Entsorgung mit den neuen Entsorgern anlaufen, da werde ich wohl intern so viel zu organisieren und schulen haben, dass ich nicht weg kann, denn fast 8000 Mitarbeiter müssen dann ja wissen, welcher Müll wo und wie zu sammeln ist.


    Habe eigentlich den Termin in Dresden geplant, zusammen mit der IAG Wissensbörse und zum Abschluss evt. noch einen Tag nach Leipzig auf die Messe Gefahrgut Gefahrstoff. Davor im Oktober zur Arbeitsschutz Aktuell in Stuttgart, mal sehen, vielleicht auch als Referent und im Juni 2 Tage Unfallkasse. Zum Jahresende wird dann auch noch meine Abfallbeauftragten Auffrischung fällig.

    Da ich das immer vergesse,
    am Kopf meines Schreibens bitte immer ein Hallo.... einfügen, dazwischen ein :62: und zum Schluß ein Gruß, AxelS (Ex tiefflieger) :D

  • Uvex | Anzeige
  • Gibt es noch freie Plätze?


    Ich selbst bin Ingenieur, habe in meinem Studium die Ausbildung zur SiFa gemacht, aber noch nicht in diesem Berufsfeld gearbeitet.

    Gerne würde ich aber in das Gebiet SiFa wechseln und mich mit anderen austauschen.

  • Hallo Tom,


    gern kannst du kommen. Schicke mir bitte ein Mail mit deinen Kontaktdaten.

    Du erhältst die Teilnahmebescheinigung bis ca. 1 Woche nach der Veranstaltung zusammen mit dem Link für Präsentationen und begleitendes Material. Tagungsgebühren fallen nicht an, für Essen während der Tagung auch nicht. Wenn du am Vorabend mit auf den Weihnachtsmarkt kommen willst, dann sei bitte 18 Uhr vorm Rathaus.


    VG Reinhard


    P.S. Tom hast du was mit M. + Tech Scout zu tun? Ich habe da eine Anmeldung aber mit dem Nick Namen ist das so eine Sache.

  • Hallo Kollegen,

    hier eine kurze Zusammenfassung und einige Bilder.