Sinnvolle Apps für die SiFa

ANZEIGE
UVEX| Anzeige
  • Hallo allerseits,


    es gibt ja einige App-Threads. Wenn es OK ist, erlaube ich mir hier das Thema zusammenzufassen.


    Außerdem biete ich an, diesen Eingangspost aktuell zu halten mit der Liste empfohlener Apps.


    Mein Vorschlag:



    Dateiübertragung vom Telefon auf PC (Fotos zur Dokumentation): Sweech


    Vorteile:
    - werbefrei, kein nagscreen, quick'n dirty.
    - Upgrade (in App Kauf) möglich, aber zu keinem Zeitpunkt beworben (und die zusätzlichen Funktionen sind absolut nicht relevant für die SiFa)
    - kein Kabel nötig. Geht über Browser (z.B. Chrome)


    Nachteile:
    - nur in Englisch
    - geht nicht, wenn im Router alle Ports, die nicht belegt sind, gesperrt sind. Workaround: Mobiltelefon kurz als WiFi Hotspot schalten, den PC anmelden, und die Dateien so übertragen.

    Einmal editiert, zuletzt von zzz ()

  • Uvex | Anzeige
  • Hallo azrazr,


    gerade installiert und beim ausprobieren festgestellt, das die Menüführung nur in Englisch ist.


    Somit für "mich" leider nur bedingt geeignet und ich habe den App wieder deinstalliert....


    Aber hey, einen Versuch war es Wert !


    Danke und Grüße,


    Heinz

    Wer aufhört besser werden zu wollen, der hat aufgehört gut zu sein !
    Von Marie von Ebner-Eschenbach

  • Scheuklappen: ich hatte bisher nur einen einzigen, nicht englischen Job. Ansonsten brauchst nix zu machen: Start/Stop und die Zahl oben in den Browser eintippen.
    That's it :-) Englisch als "Nachteil" ergänzt. Kannst übrigens froh sein, der Programmierer ist Französe! Hätte also schlimmer sein können.

  • Da gibt es verschiedene Apps von den BG's
    - BG Bau zum Thema Gerüst, Baustellen, Allgemeine Infos.... APP: Bausteine
    - Rückenapp, heißt einfach Rückenapp
    - Gestis
    - GisChem
    - LagerCheck
    - div. Apps zur Schallmessung
    - div. Apps zur Lichtmessung
    .
    .
    .

    Einmal editiert, zuletzt von falcon ()

  • Von diesen Apps für Schallmessung möchte ich abraten.


    Habe vor einer Woche meine SIFA-Projektarbeit zum Thema Schallmessungen beendet :-)
    Neben dem Messen mit unserem Gerät habe ich mit 2 Apps gemessen und diese Werte lagen völlig daneben.


    Nicht alles was es Umsonst gibt ist heilt gut...


    Grüße @all,


    Heinz

    Wer aufhört besser werden zu wollen, der hat aufgehört gut zu sein !
    Von Marie von Ebner-Eschenbach

  • Uvex | Anzeige
  • zzz:


    da möchte ich mich verweigern !


    Habe zwar eine hoffentlich gute Rechtsschutzversicherung aber ich möchte mich trotzdem ungerne von den App-Erstellern verklagen lassen.


    Aber hey, einfach mal selber ausprobieren !


    Grüße,


    Heinz

    Wer aufhört besser werden zu wollen, der hat aufgehört gut zu sein !
    Von Marie von Ebner-Eschenbach

  • @azrazr,


    Nah ja, wer ließt schon gerne negative Beurteilungen über sein Produkt im Netz ?


    Probiere es selber einmal aus, es reicht schon, wenn du an einer Lärmquelle mit 2 unterschiedlichen Apps messen tust, die Unterschiede sagen schon genug aus.


    Grüße,


    Heinz

    Wer aufhört besser werden zu wollen, der hat aufgehört gut zu sein !
    Von Marie von Ebner-Eschenbach

  • @azrazr,


    selbst dort wäre ich vorsichtig mit negativen Bewertungen aber egal.


    Dein Wunsch nach "guten" Apps, den haben wir hier wohl alle !


    Und letzteres von dir, Apps gibt es meiner Meinung nach nur für Mobiltelefone....!?



    Grüße,


    Heinz

    Wer aufhört besser werden zu wollen, der hat aufgehört gut zu sein !
    Von Marie von Ebner-Eschenbach

  • Uvex | Anzeige
  • Hallo auch,
    ich habe auch 2 dieser Apps aufm Phone. Sicher, verglichen mit unserem Profigerät in der Firma sehr divergente Messungen. Trotzdem nutze ich sie gern, da immer dabei....und sie geben eine Richtung vor.
    Insofern heilen auch diese Apps ^^
    Gruß

  • Messungen mit Mobiltelefon lassen wir mal außen vor - die sind in keinem Standard vorgesehen.

    Benötige ich dafür einen Standard? Jedem dürfte klar sein, dass ein Smartphone kein teures Messgerät ersetzt, sondern nur zur grob orientierenden Messung geeignet ist.


    Eine Wasserwaagen APP kann manchmal auch recht nützlich sein.

    Apps gibt es meiner Meinung nach nur für Mobiltelefone....!?

    "App" soll meist für Mobiltelefone sein

    Dann fragt mal bei Microsoft nach, was Die da mit ihrem Win 10 und dessen Apps so meinen. ;)

    Da ich das immer vergesse,
    am Kopf meines Schreibens bitte immer ein Hallo.... einfügen, dazwischen ein :62: und zum Schluß ein Gruß, AxelS (Ex tiefflieger) :D

  • Habe mir eben Memorize installiert.


    Eine Bezahloption finde ich nicht, Werbung ist bisher auch nicht aufgepoppt. Kann sich noch ändern....?


    In Zukunft schreibe ich meine Notizen auf jeden Fall mit so einer Software, und nie wieder auf Papier oder in den digitalen Notizblock (wie der Editor in Windows)


    Eine Software wie ein Bautagebuch taugt theoretisch auch - und noch mehr - aber gibt es eine clowd-basierte Notizfunktion ohne Korrektur- und Löschmöglichkeit nach Zeit X? Oder mit Änderungsprotokoll? Darf etwas kosten, aber nicht 90 EUR im Monat. So 2-3 EUR/Monat würde ich dafür lockermachen.

  • Als App kann ich noch empfehlen ISS HSE

    "Das Verhüten von Unfällen darf nicht als eine Vorschrift des Gesetzes aufgefasst werden sondern als ein Gebot menschlicher Verpflichtung und wirtschaftlicher Vernunft."


    Werner v. Siemens, Berlin 1880

  • Uvex | Anzeige
  • Der Begriff geistert übelst seit dem Apple ihn mißbraucht hat. Konkret geht es um Software.


    "App" soll meist für Mobiltelefone sein :-)

    "app" ist eine Abkürzung für Application - auf Deutsch Awendung (oder Programm)