Was wird bei der LEK 2 verlangt

ELK | Anzeige
UVEX| Anzeige
  • Hallo zusammen,


    ich stehe kurz vor meiner LEK1 Prüfung.
    Aus privaten Gründen musste ich die P2 Woche verschieben, und bin zur LEK 2 P2 in einer anderen Gruppe.
    Da ich nach der LEK1 eigentlich gerne wieder in meine alte Gruppe gehen möchte,und die Zeit (nur 3 Wichen) zur P3 sehr kurz ist, folgende Frage:


    Was wird in der LEk 2 P3 verlangt? Praktikumsbericht, oder eine weiter Prüfung, wie auf dem Stick Selbstlernphase 2 = S 18-28?


    Wäre gut, wenn ich es wüsste, um mich besser vorbereiten zu können..


    Gruss aus NRW
    Micha

  • Uvex | Anzeige
  • Hallo Micha,


    die LEK 2 ist der Praktikumsbericht (10 - 20 Seiten) - dieser wiederum ist Grundlage für die LEK 3 (Präsentation).


    Du wirst in den Wochen 3 + 4 (bei der BGHM heißt es: "SFPL31" und SFPL32") auf diesen vorbereitet und brauchst dir keine Gedanken zu machen.




    LG und viel Glück für die LEK 1

  • Moin,
    LEK 1 erfolgreich bestanden.


    LEK 2 ist die Beschreibung eines Arbeitssystems, 2 Seiten...hab dafür 3 Wochen Zeit..alles gut.
    Zusätzlich werden 30 Fragen/Antworten über die Profasi verlangt...eher freiwillig...aber irgendwie doch nicht..weil, die Profasi eine Info an die BG übermittelt...ob erfolgreich die Fragen beantwortet wurde... ?(


    Wähle ein Thema des Arbeitssystems das ich in LEK 3 (Praktikum) auch mit verwenden kann... :)

  • "LEK 2 ist die Beschreibung eines Arbeitssystems, 2 Seiten...hab dafür 3 Wochen Zeit..alles gut."



    Meines Wissens ist die LEK2 die 10-20seitige Ausarbeitung die Du, mit einem Tutor zusammen, ausarbeitest und einreichst. Die LEK3 ist die Präsentation des Praktikums.


    Du meinst die "Hausarbeit" nach der Präsenzwoche 2...oder?


    Gruss
    Dirk

  • Glückwunsch


    Den Rest versteht ich nicht! Liegt bestimmt an mir!


    Gruß
    Andy

    Ich erhebe keinen allgemeingültigen Anspruch auf die Wahrheit, wie alle Menschen habe auch ich nur meine Sicht der Dinge!