PSA-Ausgabe - Pflicht der Dokumentation?

ELK | Anzeige
UVEX| Anzeige
  • Hallo,
    ich bin noch neu hier und habe ein paar Fragen.


    1. Was muss in die Zeile "Tags" oben rein?
    2. Wo kann ich in den Foren nach einem Stichwort suchen (um z.B. zu prüfen, ob meine Frage vielleicht schon mal gestellt wurde)?


    Jetzt meine eigentliche Frage:
    Ist der Arbeitsgeber eigentlich verpflichtet, nachzuweisen bzw. zu dokumentieren, welche PSA (z.B. Sicherheitsschuhe, Kittel) er wem wann ausgegeben hat? Wenn ja, wo ist das in den Gesetzesschriften verankert?


    Vielen Dank schon mal!
    VG ziesel29

  • Uvex | Anzeige
  • 1. Was muss in die Zeile "Tags" oben rein?

    Die Stichworte, die Du einem Thema mitgeben möchtest, damit es bei der Suche leichter gefunden wird.

    2. Wo kann ich in den Foren nach einem Stichwort suchen (um z.B. zu prüfen, ob meine Frage vielleicht schon mal gestellt wurde)?

    Ganz oben rechts befindet sich die Forensuche.


    Gruß Frank

    Ich stelle die Schuhe nur hin. Ich ziehe sie niemandem an.

  • Hallo,


    ich kenne auch keine Vorschrift dazu, hatte mir aber angewöhnt, besonders teure Ausrüstung zu erfassen (falls das Zeug dann irgendwann weg ist).
    Vor allem aber auch PSA gegen Absturz wurde erfasst, weil jeder der sowas haben will muss geschult / unterwiesen sein und wenn die PSA zur Prüfung muss, sollte man wissen wem diese ausgegeben wurde.


    Gruss
    EHS Mann

  • Ja, danke, so habe ich mir das auch gedacht. Ich dokumentiere die Atemschutzausrüstung, die ich ausgebe, aber z.B. Arbeitsschuhe werden aktuell nicht dokumentiert (wird aber aus Kostengründen in Erwägung gezogen).

  • Ja, machen kannst du was du möchtes, aber, und das war die Frage, eine solche Verpflichtung existiert nicht.


    Die Erfassung und Nachverfolgung prüffplichtiger Ausrüstung ist wieder eine andere Baustelle, die man auf unterschiedliche Arten beackern kann.


    Beim Thema: "Allerweltsware" - also Handschuhe, Schuhe etc. - solltest du einmal zwischen "gefühlzen" Werten und Zahlen, Daten, Fakten diggerenzieren. Auch wir haben gedacht, dass wir hier was drehen können, sind aber bei genauer Betrachtung auf einen Verbrauch von 0,66 (!) Paar Schuhen und 16 Paar Handschuhen pro MA/a gekommen. Bei Licht betrachtet wird also hier manches heißer gekocht als es gegessen wird.


    In diesem Sinne
    Der Michael

    "...and the image is reflected back to the other side..." (Alan Parsons Project)

  • Uvex | Anzeige
  • Hallo,


    bei uns in der Firma wird die Arbeitskleidung, pers. Gehörschutz und Absturzsicherung dokumentiert . Andere PSA wie Helme, Schutzbrillen, Handschuhe etc. werden so ausgegeben wie die PSA gebraucht wird.
    Vorschrift zur Dokumentation der PSA gibt es nicht.