Werbung auf Sifaboard
Werbung auf Sifaboard

SiFa als Kaufmann?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diese Aussage möchte ich so nicht stehen lassen! Ganz ohne Fachwissen geht es nicht! Nicht alle Gefahren lassen sich auf den ersten Blick erkennen und man muss schon wissen, worauf man schauen muss. Gesunder Menschenverstand ist die Voraussetzung, um die Tätigkeit vernünftig durchführen zu können (das richtige Maß zu finden, was wie zu beurteilen ist), aber nicht ausreichend, um die Tätigkeit vernünftig durchführen zu können!
      Allerdings besteht die Möglichkeit, sich das je nach Branche erforderliche Fachwissen anzueignen (z.B. mit Fachliteratur, Besuch von Fortbildungen, Wissens- und Erfahrungsaustausch mit den Leuten, die in der Branche arbeiten sowie dem fachlichen Austausch mit anderen Sifas).

      Ebenso ist die Form der Dokumentation nicht vorgegeben, aber ich muss beurteilen können, welche Punkte für die Ausarbeitung der Gefährdungsbeurteilung für den betrachteten Bereich relevant sind und die Dokumentation (hier hilft wieder der gesunde Menschenverstand) verständlich (sowohl hinsichtlich Tiefe, als auch Umfang, als auch bezüglich der verwendeten Formulierungen) niederschreiben können.

      schöne Grüße