B:A:D Technik
B.A.D. GmbH | Anzeige
RiskProject
RMS GMBH | Anzeige

Nachrüstung (-pflicht) bei RWAs

  • Nachrüstung (-pflicht) bei RWAs

    Hallo,
    wir müssen eine RWA im Treppenhaus ersetzen. Kommentar der Fachfirma ist, dass wegen der nicht feuergeschützten Kabel ein Rauchmelder am Treppenende notwendig sei. Das kann ich momentan nachvollziehen. Habe ich aber auch die Pflicht, nun alle Treppenhäuser bei uns im Betrieb entsprechend nachzurüsten, wenn ich mit einem anfange? Bisher ist das Thema bei den regelmäßigen Prüfungen der RWAs durch die Fachfirmen nie angesprochen worden und sie sind auch immer abgenommen worden. Nur bei er Erneuerung scheint das auf einmal ein Thema zu sein.
    Kann mir da einer weiterhelfen?
    Dank im voraus
    Bappu der Fa. ELK
    ELK | Anzeige
  • Hallo wewe,

    um welche Anlage geht's es ? Kannst du das mal näher beschreiben ?

    Welche Landesbauordnung betrifft es ?

    Gruß tanzderhexen
    "Das Verhüten von Unfällen darf nicht als eine Vorschrift des Gesetzes aufgefasst werden, sondern als ein Gebot menschlicher Verpflichtung und wirtschaftlicher Vernunft"
    Werner von Siemens, Zitat von 1880
    „Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.“
    Aristoteles griech. Philosoph 384 -322 v. Chr.
  • Hallo,
    - Hamburg
    - RWA im außenliegenden Treppenhaus über eine Höhe von ca. 15m
    - RWA existiert, bisher aber mit "ungeschützten" Kabeln für die Auslösung. Bisher wurden bei den regelmäßigen Prüfungen die Systeme nicht bemängelt. Nun wollen/müssen wir eine ersetzen, und die Firma meint, dass nun der Rauchmelder bei den Kabeln da sein müsse. Das kann ich in den Muster-Verordnungen auch wiederfinden.
    Bleibt bloß die Frage, ob ich meine "alten" Systeme so bestehen lassen kann, oder ob ich da schon längst in eine Nachrüstpflicht reingerutscht bin, ohne es zu wissen, bzw. gesagt zu bekommen.

    Gruß
  • wewe schrieb:


    Bleibt bloß die Frage, ob ich meine "alten" Systeme so bestehen lassen kann, oder ob ich da schon längst in eine Nachrüstpflicht reingerutscht bin, ohne es zu wissen, bzw. gesagt zu bekommen.
    Hallo,

    beim Zuständigen VB nachfragen der Stadt Hamburg, wird in dem Fall jemand von der Berufsfeuerwehr sein. Diese können dir das nur zu 100% sicher für dich beantworten.
    Ältere Anlagen können Bestandsschutz haben. Oft sind die Mitarbeiter aber sehr umgänglich und kann einen Zeitplan für eine evtl. Umrüstung vereinbaren, dass die Kosten im Rahmen bleiben.

    Gruß

    Stephan
    --- Wer schreit hört auf zu denken. --- Manche Dinge erledigen sich von selbst, wenn man ihnen genug Zeit gibt. --- Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein. A.E. ---