Batterieladestation an der Stirnseite vom Regal

ELK | Anzeige
Werbung auf Sifaboard
  • Hallo zusammen


    ich möchte für vorhandene Gabelstapler (Flurförderzeuge) die Batterieladestationen seitlich am Regal montieren (natürlich mit einer nicht brennbaren Rückwand).


    Hierüber hatte ich vor einiger Zeit mal etwas gefunden das dieses so erlaubt ist, leider finde ich dieses Beispiel nicht wieder. Vielleicht kann mir hrbei jemand weiterhelfen - wo dieses zu finden ist.


    Vielen Dank schonmal =)



    Gruß


    MST

  • Uvex | Anzeige
  • Hallo MST,
    ist natürlich ein klasse Bild.... alles falsch was man nur falsch machen kann. OK die Beschilderung ist mehr oder weniger korrekt.... Oben im Bild sind noch Steuereeinheiten von Toren zu sehen die nicht im Bild zu sehen sind aber die Brennbare Palette unter der Ladestation sollte man auch verzichten.


    Gruß Frank

    Es ist nicht genug, zu wissen, man muss auch anwenden;
    es ist nicht genug, zu wollen, man muss auch tun. (Johann Wolfgang von Goethe)

  • Hallo MST,


    Gefährdung zum Brand sehe ich auch. Und zwar wenn der Regalbediener ...aus welchen Grund auch immer .... am Rand des Regals nicht gerade rein oder raus fährt....die Gabel also noch eine Drehbewegung ausführt aufgrund Der Kurvenfahrt. Dann werden meist die Diagonalen verbogen und dann - wie in diesem Fall - auch das was DRANHÄNGT. Und da wir hier von El. Teilen reden die unter Strom stehen.....
    Ich würde es wegschrauben.... kein guter Platz.

    ... hartnäckigkeit Zahlt sich früher oder später aus.....meist aber später.


    bleibt Objektiv :62:


    Gruß
    Saeftyfirst1973

  • Gruß tanzderhexen


    "Das Verhüten von Unfällen darf nicht als eine Vorschrift des Gesetzes aufgefasst werden, sondern als ein Gebot menschlicher Verpflichtung und wirtschaftlicher Vernunft"
    Werner von Siemens, Zitat von 1880
    „Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.“
    Aristoteles griech. Philosoph 384 -322 v. Chr.