Transport von PSA - kleiner Tipp

ANZEIGE
UVEX| Anzeige
  • Hallo,


    sicherlich kennt Ihr auch das Problem, dass man auf einen Termin geht, bei dem man im Vorfeld nicht immer weiß, ob PSA benötigt wird oder nicht. Wer einen fest zugeordneten Dienstwagen sein Eigen nennen kann, hat den Kram dann im Kofferraum liegen und somit vor Ort alles greifbar. Das gibt es aber bei uns nicht. Die Kollegen haben Ihre Schuhe, Handschuhe, Helme etc. im Schrank, und dort lag die PSA dann eigentlich die meiste Zeit nur herum. Die Schuhe wurden meistens benutzt, aber Helm usw. mitzuschleppen hat dann doch keiner gemacht, insbesondere wenn die Kollegen zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs waren.


    Also war der Plan, den Kolleginnen und Kollegen, die PSA benötigen, Rucksäcke zur Verfügung zu stellen, die fertig "aufmunitioniert" im Schrank liegen und auf Mitnahme warten. Probleme wurden nur gesehen, wenn die Schuhe auf der Baustelle dreckig werden, dann sei der Transport im Rucksack schlecht möglich. Ich habe eine elegante und einigermaßen kostengünstige Lösung gefunden, die alle zufriedenstellt. Für kleines Geld haben die Kollegen aus der Ecke des Fußballbedarfs Rücksäcke bekommen, die im unteren Bereich ein separates Schuhfach (Nassfach) haben. Da habe ich sogar halbhohe S3 on Größe 48 für einen Kollegen ohne Probleme reinbekommen.


    Die Jungs- und Mädels haben jetzt ihren PSA-Sack mit Schuhen, Helm, Handschuhen, Gehörschutz, kleines Erste-Hilfe Set, Desinfektionsmittel, wenn notwendig UV- und Insektenschutz. In der Regel ist in den Rucksäcken auch noch genug Platz, um Pläne oder ähnliches mit einzutüten. Kommt gut an und wird genutzt. Kosten pro Rucksack schlappe 14.--EUR. Jetzt haben unsere Beschäftigten ihre PSA am Mann, falls vor Ort unverhofft dann doch einmal etwas notwendig sein sollte. :thumbup:


    Gruß Frank


    P.S. Parallel zur Ausgabe der Rucksäcke habe ich dann gleich mal sämtliche verstaubten Helme von den Schränken geräumt und nach dem "Knacktest" zu nahezu 100% entsorgt. ;)

    Ich stelle die Schuhe nur hin. Ich ziehe sie niemandem an.

    2 Mal editiert, zuletzt von Guudsje ()

  • Uvex | Anzeige
  • Hallo,


    interessant. Wir hatten ein ähnliches Problem, die Wahl ist hier auf
    Rucksäcke aus dem Wandersport gefallen.


    Gruß
    Simon Schmeisser

    Durch einen guten vorbeugenden Brandschutz und entsprechende Brandschutzaufklärung kann davon ausgegangen werden, dass mehr Menschenleben und Sachwerte bewahrt werden können, als durch alle Einsatzleistungen und Bemühungen im Ernstfall zusammen. Simon Schmeisser These "VB-ein Weg aus der Feuerwehrkrise" Fachzeitschrift Feuerwehr 2010

  • Hallo Frank,


    die Idee mit dem Rucksack ist doch klasse. Da passt doch alles rein, was man "schleppen" kann.


    Für Dinge zum Lagern und transportieren im Auto nutzen wir:
    https://www.utzgroup.de/


    Die stellen Kisten, Koffer, Boxen, etc. her. Auch Dinge, die jetzt nicht "so" im Katalog stehen.

    .
    .
    .
    ... viele Grüße vom Waldmann.





    "Et kütt, wie et kütt."
    (kölsche Zuversicht)

  • Hallo Frank,


    die Lösung finde ich top! Kannst Du bitte einen Link zu dem gewählten Produkt posten?


    Gruß
    Stephan

    Wer andern eine Grube gräbt... ist Bauarbeiter

  • Auch Dinge, die jetzt nicht "so" im Katalog stehen.

    Ja, wir haben z.B. die Kiste auf dem Bild als Sonderanfertigung. Falls mal jemand ein Raucherbein transportieren muss. ;)
    Man kann recht gut die Schweißnaht erkennen, denn da wurde aus 2 Standardbehältern ein etwas größerer gebaut. Eine eigene Spritzgußform dafür wäre zu aufwändig gewesen.
    Kiste-MedProbe.JPG

    Da ich das immer vergesse,
    am Kopf meines Schreibens bitte immer ein Hallo.... einfügen, dazwischen ein :62: und zum Schluß ein Gruß, AxelS (Ex tiefflieger) :D

  • Uvex | Anzeige
  • Rucksäcke bieten verschiedene Hersteller an.
    Letzte Woche habe ich den Entwurf von Sieon gesehen.


    Gruß RaBau

    Fremde Meinungen sind zu akzeptieren meine Antwort auf "du" oder "sie". Ich möchte geduzt werden.
    Ich schreibe weiter alles mit DU (siehe Forumsregel). Die die kein Du haben wollen, machen gedanklich immer aus dem Du ein Sie.
    Gruß RaBau


    Nur Pessimisten schmieden das Eisen, solange es heiß ist. Optimisten vertrauen darauf, dass es nicht erkaltet. (Zitat von Peter Bamm)