Arbeitssicherheit auf Spitzenposition
EcoIntense | Anzeige
RMS GMBH | Anzeige

Einladung zum 3. Quartaltreffen in Dortmund (dem 31. bisher)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einladung zum 3. Quartaltreffen in Dortmund (dem 31. bisher)

      Hallo Kollegen,

      an diesem Treffen hängt nun doch einiges an Reservierungen, Stornierungen und damit zu beachtenden Zeiten ab. Daher die frühzeitige Ankündigung.

      Hier der Einladungstext: 3. Treffen (DASA)
      Am Vorabend treffen wir uns zum "Netzwerkeln" . Siehe: Schluck

      Das Treffen ist eine gute Gelegenheit für die die uns schon lange mal kennenlernen wollten für die aber der Weg zu weit war.

      VG Reinhard Bock

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von reinhard.bock () aus folgendem Grund: Text angepasst

    • Hallo Netzwerker und Kollegen,

      hiermit laden wir Sie herzlich zu unserem Quartalstreffen ein. Die Veranstaltung findet vom 27.09.-28.09.2017 statt.
      Als Thema haben wir Nachteile erlebbar machen - Werkzeuge & Methoden gewählt.

      Und eben diese Werkzeuge und Methoden wollen wir praktisch und zum anfassen demonstrieren.
      So treffen wir uns am Vorabend zum Erfahrungsaustausch wo wir in gemütlicher Runde unsere bisherigen Projekte zum Nachmachen empfehlen und Ideen für neue gewinnen werden.

      Am 28.09. treffen wir uns auf der DASA im Seminarraum 2. Hier führt Reinhard Lenz (Institut Input GmbH) ins Thema ein und berichtet von seinen "handgreiflichen" Arbeitsschutzprojekten.
      Anschließend finden mehrere Führungen statt. Die Anzahl und die Ausrichtung orientiert sich an der Zahl der Anmeldungen/Teilnehmer.

      Damit es nicht irgendein Besuch der DASA wird und um beim Thema "Werkzeuge & Methoden" zu bleiben, finden am Nachmittag Workshops zum selber Tun statt. Die Teilnehmer sammeln sich in Gruppen um einen ortskundigen Moderator und gehen auf eigene Erkenntnis-Jagt.
      In einer kurzen Auswerterunde würdigen wir die Aktivitäten der Teams. Die Moderation übernimmt Silvester Siegmann vom DASA Förderverein (der Verein wird in dieser Woche sein 25 jähriges Jubiläum feiern).

      Also sehr geehrte Netzwerker und Kollegen, das hier ist die fachlich beste Möglichkeit nicht nur die DASA Arbeitswelt Ausstellung kennen zu lernen, sondern auch das Sifa-Netzwerk Deutschland.

      Bitte melden Sie sich rechtzeitig an um die Rahmenbedingungen (Bestuhlung, Catering, Führungen...) optimal zu schaffen.

      Reinhard Bock im Namen des Orga-Teams.
      Dateien
    • Sehr geehrte Netzwerker,

      die Einladung zu unserem Treffen auf der DASA, musste organisatorisch bedingt, schon im Juni erfolgen obwohl noch nicht alle Zusagen unserer Sponsoren eingegangen waren. Umso mehr freue ich mich Ihnen mitteilen zu können, dass wir vom Geschäftsführer der Geschäftsstelle des VDSI (Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit) e.V., die Zusage zu einem kostenlosen Gastzugang zur Homepage des VDSI erhalten haben.

      Der VDSI ist deutschlandweit der größte Fachverband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit.

      Auf diesem Fachportal finden Sie neben Inhalten zum Arbeits-und Gesundheitsschutz, auch Gerichtsurteile, Publikationen und Veranstaltungsübersichten aus dem gesamten Bundesgebiet. Abgerundet wird dieser Service durch eine Stellenbörse und die Verbandszeitschrift „VDSI aktuell“.

      Das Formular zum Zugang erhalten die Netzwerker mit dieser Mail.

      VG Reinhard Bock
      Dateien
    • Hallo Kollegen,

      der Community-Gedanke ist faszinierend! Bin gerade in Hamburg beim BGW-Forum im Erfahrungsaustausch.
      Eine sehr hochwertige Veranstaltung!
      Die Referenten sind auf ihren jeweiligen Fachgebieten angesagte Kapazitäten. Die Lokalisation ist erstklassig klick und für die gesamte Tagung gibt es ein freeticket öpnv. Mustergültig!

      Morgen ist Preisverleihung. Ein ausichtsreicher Kandidat sind die AWO Werkstätten Sachsen-West. drück Hier hatten wir 2011 ein Netzwerktreffen. Im Anhang die damalige Ankündigung.

      Das trifft genau mein Motto "Arbeitsschutz muss nicht langweilig sein!"

      VG Reinhard
      Dateien
      • Grimma.pdf

        (1,9 MB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )