feststellanlagen Rauchschutztüren Din EN 14677

ANZEIGE
ANZEIGE
  • Hallo,
    wir haben bei uns im Hause einige dieser feststellanlagen von Rauchtüren die über separate Rauchmelder jeweils ausgelöst werden können.
    Nicht über BMA.
    An jeder Tür sitzt ein Handauslöse Schalter in Weiß mit rotem Schriftfeld Türentriegelung.
    Die Türen sind 8 Jahre alt.
    Nun hat ein Prüfer alle Handauslöse Schalter bemängelt. da sie jetzt wohl komplett ROT sein müssen.
    Ich finde aber nichts darüber in der Norm.
    Bevor ich jetzt alle auswechseln lasse möchte ich Gewissheit.
    Kann mir da einer etwas zusagen ob das so sein muß.
    Oder ob es Bestandschutz gibt.?



    Ich danke für Tipps. ^^

  • In welche Norm hast Du geschaut?


    Bestandsschutz gibt es nicht. Was zählt ist der Stand der Technik (s.BetrbSichV)

    "Sei achtsam auf dem Weg zur Schicht, auf der Strasse schläft man nicht!"

    "Wenn es einen Weg gibt, es besser zu machen: finde ihn." Thomas Alva Edison (1847-1931)

  • Du meintest sicherlich DIN 14677.


    Ich habe auf die Schnelle Aufkleber gefunden. Hier der Link. Das würde dir schon mal die Auswechslung ersparen.

    "Sei achtsam auf dem Weg zur Schicht, auf der Strasse schläft man nicht!"

    "Wenn es einen Weg gibt, es besser zu machen: finde ihn." Thomas Alva Edison (1847-1931)

  • Hallo,


    wir haben dieses Jahr auch an einer Tür eine Feststellanlage einbauen lassen und die Taster sehen wie der im Link aus.


    heitbrink-elektro.de


    Frag doch den Prüfer nach der genauen Quelle der Forderung, also Norm und Normpunkt. Arbeitsschützer werden doch auch immer gefragt "Wo steht das?".


    Ich hatte letzte Woche Umwelt Audit, da hat der Auditor auch was gefordert, was derzeit im Gesetztes Entwurf drin steht und noch nicht geltendes Recht ist.



    Gruß


    Stephan

    --- Wer schreit hört auf zu denken. --- Manche Dinge erledigen sich von selbst, wenn man ihnen genug Zeit gibt. --- Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein. A.E. ---

  • Nun hat ein Prüfer alle Handauslöse Schalter bemängelt. da sie jetzt wohl komplett ROT sein müssen.


    Vielleicht bezieht er sich auf die Richtlinien für Feststellanlagen aus dem Jahr 1988 siehe Punkt 4.2.

    Die Frage ist wie sehen sie im Moment bei @Thomas Plöger aus? Und was versteht der Prüfer unter komplett rot?
    Weil in der Richtlinie wird nur vom Taster und nicht Gehäuse etc. gesprochen.


    Gruß Stephan

    --- Wer schreit hört auf zu denken. --- Manche Dinge erledigen sich von selbst, wenn man ihnen genug Zeit gibt. --- Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein. A.E. ---

  • Hi,


    ich kenne es bisher auch nur so, dass der Taster rot mit weißer Schrift ist und das Gehäuse nicht rot sein muss (und in der Regel auch nicht rot ist, weil so der Taster besser ins Auge sticht).


    Wenn die Taste rot mit weißer Schrift ist => alles gut, kein Handlungsbedarf.


    Wenn die Taste nicht rot ist => betriebsintern klären, wer bei der Abnahme vor 8 Jahren und in den letzten Jahren bei der regelmäßigen Prüfung gepennt hat (weil die Vorgabe aus dem Jahr 1988 stammt). Zudem Aufkleber kaufen und drüberkleben. Zu guter Letzt organisatorisch sicherstellen, dass beim nächsten Kauf den Vorschriften entsprechende Türen gekauft werden.


    schöne Grüße

  • Super Leute das hilft mir.
    Da der Prüfer in meinem fall sogar der Errichter der Anlage ist.
    Werde ich ihn mal darauf hinweisen, das die Vorschrift älter ist als unsere Anlage.
    Da hat er uns dann wohl eine nicht ordnungsgemäße Feststellanlage Installiert und mehrfach abgenommen.


    Ich bedanke mich.



    Gruß Thomas

  • Hallo,


    Aufkleber (rot) und Aufschrift und gut ist.


    Gruß
    Simon Schmeisser

    Durch einen guten vorbeugenden Brandschutz und entsprechende Brandschutzaufklärung kann davon ausgegangen werden, dass mehr Menschenleben und Sachwerte bewahrt werden können, als durch alle Einsatzleistungen und Bemühungen im Ernstfall zusammen. Simon Schmeisser These "VB-ein Weg aus der Feuerwehrkrise" Fachzeitschrift Feuerwehr 2010