ASM Auditor

ANZEIGE
ANZEIGE
  • Hallo zusammen,


    ich überlege zur Zeit an einer Weiterbildung zum ASM Auditor teilzunehmen.
    Dies ist auf zwei Lehrgänge z.B. beim TÜV aufgeteilt.


    - 2 Tage + Prüfung zum Arbeitsschutzmanagement-Beaufragten
    und
    - 3 Tage + Prüfung zum Arbeitsmanagement-Auditor


    Hat da von Euch schon einer Erfahrung?


    Dürfte ich dann das Unternehmen in dem ich tätig bin selbst Auditieren?



    Vielen Dank für Eure Hilfe


    Gruß
    werlef

    Industriemeister Fachrichtung Metall 2009

    Fachkraft für Arbeitssicherheit BGRCI / BGHW / BG Verkehr / BG N
    Arbeitsschutzmanagement Bauftragter DIN EN ISO 45001

    Arbeitsschutzmanagement Auditor

    Gutachter/Sachverständiger Fachbereiche Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz


  • ANZEIGE
  • Hi,


    würde mich auch interessieren. Speziell auch der Lehrgang der BGHM "AMAU - Ausbildung zum internen Auditor für Arbsitsschutzmanagementsysteme".
    Vielleicht hat den ja auch schon einer hier im Forum gemacht.


    Grüße
    Mikey

  • Hallo,


    nein dürftest du nicht. Du darfst nur interne Audits durchführen, wo du schaust ob deine Prozesse/Verfahren etc. eingehalten werden.
    Systemaudit wäre glaube ich auch noch möglich.


    Aber um ein Zertifikat zu bekommen muss es ein externer Auditor sein, mit der entsprechenden Zulassung.


    Gruß Stephan

    --- Wer schreit hört auf zu denken. --- Manche Dinge erledigen sich von selbst, wenn man ihnen genug Zeit gibt. --- Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein. A.E. ---

  • Hi NewWave,


    habe ich mir auch schon gedacht.


    Danke für Deine Unterstützung!

    Industriemeister Fachrichtung Metall 2009

    Fachkraft für Arbeitssicherheit BGRCI / BGHW / BG Verkehr / BG N
    Arbeitsschutzmanagement Bauftragter DIN EN ISO 45001

    Arbeitsschutzmanagement Auditor

    Gutachter/Sachverständiger Fachbereiche Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz


  • Moin,

    Hi,


    würde mich auch interessieren. Speziell auch der Lehrgang der BGHM "AMAU - Ausbildung zum internen Auditor für Arbsitsschutzmanagementsysteme".
    Vielleicht hat den ja auch schon einer hier im Forum gemacht.


    Grüße
    Mikey

    ich hab den Lehrgang vor kurzem besucht. Ich fand ihn gut und informativ. Falls du den machen willst solltest du dich allerdings ranhalten, der Kurs wird 2017 eingestellt.


    Lg
    Moritz

  • ANZEIGE
  • [...] der Kurs wird 2017 eingestellt.
    Lg
    Moritz

    Das wird wohl eher damit zu tun haben das jetzt 2016 die OHSAS 18001 zur DIN EN ISO 45001 wird.
    Also wird es sicherlich einen Folgelehrgang geben.


    Gruß Stephan

    --- Wer schreit hört auf zu denken. --- Manche Dinge erledigen sich von selbst, wenn man ihnen genug Zeit gibt. --- Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein. A.E. ---

  • Moin,

    Das wird wohl eher damit zu tun haben das jetzt 2016 die OHSAS 18001 zur DIN EN ISO 45001 wird.
    Also wird es sicherlich einen Folgelehrgang geben.

    wenn ich das richtig verstanden habe wird der Kurs ziemlich ersatzlos gestrichen. Grund dafür ist, dass die BGHM sich in ihren Schulungen mehr auf die "Kernkompetenzen" reduzieren möchte. Bei Schulungen wie zB. interner Auditor wird davon ausgegangen, dass das auch auf dem freien Markt gut eingekauft werden kann.


    Gruß
    Moritz

  • Moin,

    wenn ich das richtig verstanden habe wird der Kurs ziemlich ersatzlos gestrichen. Grund dafür ist, dass die BGHM sich in ihren Schulungen mehr auf die "Kernkompetenzen" reduzieren möchte. Bei Schulungen wie zB. interner Auditor wird davon ausgegangen, dass das auch auf dem freien Markt gut eingekauft werden kann.
    Gruß
    Moritz

    Ah okay, dachte du beziehst dich auf das Angebot vom TÜV. Man sollte nicht immer zu schnell alles lesen :D;):whistling:

    --- Wer schreit hört auf zu denken. --- Manche Dinge erledigen sich von selbst, wenn man ihnen genug Zeit gibt. --- Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein. A.E. ---

  • Nur so als Anmerkung....
    Und die Zertifizierungsstelle von der der Auditor kommt sollte natürlich bei der DAKKS akkreditiert sein. Sonst hast du zwar ein schönes Zertifikat an der Wand, das aber nichts sagt. Akkredizierte Zertifizierer werden überwacht.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Irgendwann gehe ich zur BG und lasse mir den Arbeitsschutz als Berufskrankheit anerkennen...


    Wisst ihr was das Schlimmste ist? Wenn nicht.. .klickt hier ....


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Mike

  • ANZEIGE

  • ch hab den Lehrgang vor kurzem besucht. Ich fand ihn gut und informativ. Falls du den machen willst solltest du dich allerdings ranhalten, der Kurs wird 2017 eingestellt.


    Lg
    Moritz

    Also ich habe mich jetzt mal angemeldet, im September in Sennfeld, kann meinen IMS/QM-Kenntnissen nicht schaden :D .


    Mikey

  • Moin,

    Und die Zertifizierungsstelle von der der Auditor kommt sollte natürlich bei der DAKKS akkreditiert sein.

    "sollte", muss aber nicht. Es gibt auch nicht-akkreditierte Zertifizierer, die ein Unternehmen weiterbringen.

    "Mit zunehmendem Abstand zum Problem wächst die Toleranz." (Simone Solga)
    "Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könnte am Ende doch recht haben." (Robert Lee Frost)
    "Geben Sie mir sechs Zeilen von der Hand des ehrenwertesten Mannes - und ich werde etwas darin finden, um ihn zu hängen." (Kardinal Richelieu)
    "Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse" (Antoine de Saint-Exupéry)

    "Wie kann ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?" (Edward Morgan Forster)

  • Moin,

    "sollte", muss aber nicht. Es gibt auch nicht-akkreditierte Zertifizierer, die ein Unternehmen weiterbringen.

    Gar keine Frage. Hab ich ja auch geschrieben. Es kann dir aber dann so gehen wie einem Kunden von mir. Auditoren eines großen Unternehmens mit Stern kamen, haben sich das unakredditiert ausgestellte Zertifikat angeschaut, kurz gelacht und gesagt: Nicht akkreditiert --> keine Aufträge.


    Kommt immer ein bisschen drauf an, was man mit dem (zertifizierten) Managementsystem bezwecken will. Will ich mich selbst weiterbringen, reichts. Will ich mich aufgrund von Anforderungen von Kunden weiterbringen wirds eng.


    Damit schöne Ostern.


    Mike

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Irgendwann gehe ich zur BG und lasse mir den Arbeitsschutz als Berufskrankheit anerkennen...


    Wisst ihr was das Schlimmste ist? Wenn nicht.. .klickt hier ....


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Mike