ELK | Anzeige
Uvex Sicherheitsschuhe
Uvex | Anzeige

Musik zum Abrocken ... ;-)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • awen schrieb:

      Damit es hier nicht beim seichten Pop stehen bleibt, ein bischen Blues vom niedersächsischen Rübenacker
      ... von vor meiner Haustür ... kannte ich bislang nicht. :S
      Danke, awen!
      "Mit zunehmendem Abstand zum Problem wächst die Toleranz." (Simone Solga)
      "Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könnte am Ende doch recht haben." (Robert Lee Frost)
      "Geben Sie mir sechs Zeilen von der Hand des ehrenwertesten Mannes - und ich werde etwas darin finden, um ihn zu hängen." (Kardinal Richelieu)
      "Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse" (Antoine de Saint-Exupéry)
      "Wie kann ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?" (Edward Morgan Forster)
    • @awen: wenn Du "abrocken" möchtest - treffen wir uns bei
      BLACK SABBATH Paranoid official video

      ?
      :rock2:
      Nebenbemerkung:
      „Nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass sie nicht hinter dir her sind.“
      Terry Pratchett (Werk: Strata)
      "Mit zunehmendem Abstand zum Problem wächst die Toleranz." (Simone Solga)
      "Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könnte am Ende doch recht haben." (Robert Lee Frost)
      "Geben Sie mir sechs Zeilen von der Hand des ehrenwertesten Mannes - und ich werde etwas darin finden, um ihn zu hängen." (Kardinal Richelieu)
      "Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse" (Antoine de Saint-Exupéry)
      "Wie kann ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?" (Edward Morgan Forster)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von a.r.ni () aus folgendem Grund: andere Fundquelle

    • ein gelungenes Lied mit interessantem Aufbau der Spannung ist
      "heavy cross" von The Gossip

      Die Sängerin hat wirklich Temperament ... und bringt das gut und authentisch 'rüber ... ein tolles Musikstück!
      "Mit zunehmendem Abstand zum Problem wächst die Toleranz." (Simone Solga)
      "Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könnte am Ende doch recht haben." (Robert Lee Frost)
      "Geben Sie mir sechs Zeilen von der Hand des ehrenwertesten Mannes - und ich werde etwas darin finden, um ihn zu hängen." (Kardinal Richelieu)
      "Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse" (Antoine de Saint-Exupéry)
      "Wie kann ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?" (Edward Morgan Forster)
    • Für einige Musikbeobachter und Kritiker gilt dieser Musiker als bester Gitarrist:
      Yngwie Malmsteen - Far Beyond The Sun

      "Mit zunehmendem Abstand zum Problem wächst die Toleranz." (Simone Solga)
      "Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könnte am Ende doch recht haben." (Robert Lee Frost)
      "Geben Sie mir sechs Zeilen von der Hand des ehrenwertesten Mannes - und ich werde etwas darin finden, um ihn zu hängen." (Kardinal Richelieu)
      "Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse" (Antoine de Saint-Exupéry)
      "Wie kann ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?" (Edward Morgan Forster)
    • zum Abrocken läuft bei mir während der Arbeit immer Rock Antenne...... :rock2:
      Wenn Du ein Schiff bauen willst.
      So trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeug vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen.
      Sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.
    • Die Mitglieder eines Fachforums sollten doch irgendwie "zusammenstehen" ...
      und was wäre dann die passende Hymne?
      Ja, Judas Priests "United" ...
      "Mit zunehmendem Abstand zum Problem wächst die Toleranz." (Simone Solga)
      "Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könnte am Ende doch recht haben." (Robert Lee Frost)
      "Geben Sie mir sechs Zeilen von der Hand des ehrenwertesten Mannes - und ich werde etwas darin finden, um ihn zu hängen." (Kardinal Richelieu)
      "Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse" (Antoine de Saint-Exupéry)
      "Wie kann ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?" (Edward Morgan Forster)
    • aus gegebenem Anlass, heute begann das jüdische Neujahr 5776,
      DAS wohl bekannteste jüdische Lied, "Hava nagila",
      in der Version der deutschen Gruppe
      Satin Whale



      Mit einem herzlichen Schana Tova
      a.r.ni
      "Mit zunehmendem Abstand zum Problem wächst die Toleranz." (Simone Solga)
      "Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könnte am Ende doch recht haben." (Robert Lee Frost)
      "Geben Sie mir sechs Zeilen von der Hand des ehrenwertesten Mannes - und ich werde etwas darin finden, um ihn zu hängen." (Kardinal Richelieu)
      "Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse" (Antoine de Saint-Exupéry)
      "Wie kann ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?" (Edward Morgan Forster)
    • zum gestrigen jüdischen Neujahrsfest passt namensmäßig die Gruppe
      Nazareth
      mit einem Hammerlied ...
      "This flight tonight"
      "Mit zunehmendem Abstand zum Problem wächst die Toleranz." (Simone Solga)
      "Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könnte am Ende doch recht haben." (Robert Lee Frost)
      "Geben Sie mir sechs Zeilen von der Hand des ehrenwertesten Mannes - und ich werde etwas darin finden, um ihn zu hängen." (Kardinal Richelieu)
      "Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse" (Antoine de Saint-Exupéry)
      "Wie kann ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?" (Edward Morgan Forster)
    • Von mir auch mal was... Bekannte haben mich auf Sabaton aufmerksam gemacht...
      jetzt hab ich Nackenschmerzen :rock2:
      [youtube][/youtube]
      in diesem Sinne

      Gruß
      Thorsten

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Es genügt nicht, unseren Kindern einen besseren Planeten hinterlassen zu wollen.
      Wir müssen auch unserem Planeten bessere Kinder hinterlassen!
    • Sabaton hab ich in Wacken kennen und schätzen gelernt. Die haben die Bühne abgerissen.
      Tja... ich glaub, ich könnt den Thread alleine übernehmen. Bei mir läuft nur Rock/Hard Rock / Metal. Bei meinen Nachbarn übrigends auch. Ob sie wollen oder nicht.
      :rock2:

      Bin selbst aber grade auf dem Faith no more Tripp. Seit Tagen läuft das neue Album hoch und runter.
      :rock1:

      Hier mal was älteres


      Hier mal was neueres.

    • Moin,

      Mike144 schrieb:

      Tja... ich glaub, ich könnt den Thread alleine übernehmen
      auf Dich habe ich schon gewartet :thumbup:
      ... dann mach mal ...
      "Mit zunehmendem Abstand zum Problem wächst die Toleranz." (Simone Solga)
      "Toleranz ist das unbehagliche Gefühl, der andere könnte am Ende doch recht haben." (Robert Lee Frost)
      "Geben Sie mir sechs Zeilen von der Hand des ehrenwertesten Mannes - und ich werde etwas darin finden, um ihn zu hängen." (Kardinal Richelieu)
      "Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse" (Antoine de Saint-Exupéry)
      "Wie kann ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage?" (Edward Morgan Forster)
    • leider auch nicht mehr unter den Lebenden, aber immer wieder gut...
      in diesem Sinne

      Gruß
      Thorsten

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Es genügt nicht, unseren Kindern einen besseren Planeten hinterlassen zu wollen.
      Wir müssen auch unserem Planeten bessere Kinder hinterlassen!
    • einen hab ich auch noch:
      in diesem Sinne

      Gruß
      Thorsten

      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Es genügt nicht, unseren Kindern einen besseren Planeten hinterlassen zu wollen.
      Wir müssen auch unserem Planeten bessere Kinder hinterlassen!