Vom kiffenden Delfin bis zum hypermodernen Krankenhausbett

ANZEIGE
UVEX| Anzeige
  • Hallo Menschenschützer,


    das zweite Treffen des Sifa-Netzwerkes Deutschland fand im Bildungszentrum des Lebenshilfe-Werk Weimar/ Apolda e.V., in Weimar statt. Frau Barbara Petsch stellte das Leistungsspektrum des Lebenshilfe-Werk Weimar/ Apolda vor, das die Interessen von Menschen mit Behinderung und deren Familien in Weimar und den umliegenden Landkreisen vertritt. Der Verein will das Verständnis fördern für die besonderen Herausforderungen, vor denen Menschen mit geistiger, seelischer oder Mehrfachbehinderung und ihre Familien stehen. Ein Teil davon ist ein zertifiziertes Hygiene Center der Firma Hill-Rom, einem Anbieter von Krankenhaustechnik für Patienten und der Arbeitssicherheit der Pflegekräfte.
    Eine detaillierten Bericht, mit allen verfügbaren Präsentationen, finden die Teilnehmer in unserem Wissensspeicher der Veranstaltung.


    Hier noch ein guter Link der zum Thema passt.


    VG Reinhard Bock


    Auf der letzten Folie von Frau Dr. Jahn ist der Link zu den kiffenden Delfinen :D

  • Uvex | Anzeige