Der Praktikumsbericht LEK2 in der Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit

ANZEIGE
Werbung auf Sifaboard
  • Wobei die Erstellung des Praktikumsberichts ja nicht gerade eine Prüfungssituation darstellt.

    Sehe ich genauso.
    Die Erstellung eines Berichtes sollte die angehende Sifa nicht vor eine Stresssituation stellen. Auch wenn es Prüfungsrelevant ist.


    Ich frage mich auch wie der "Kollege" seine Präsentation adäquat durchführen konnte ohne zu wissen was er ganau geschrieben und sich dabei gedacht hat.


    VG
    Frank

    Industriemeister Fachrichtung Metall 2009

    Fachkraft für Arbeitssicherheit BGRCI / BGHW / BG Verkehr / BG N
    Arbeitsschutzmanagement Bauftragter DIN EN ISO 45001

    Arbeitsschutzmanagement Auditor

    Gutachter/Sachverständiger Fachbereiche Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz


  • ANZEIGE
  • Moin Axel,


    ganz klar:
    Es gibt Prüfungsordnungen. Diese werden vom Prüfling akzeptiert. Alles andere ist ein No-Go.


    Hat irgendwer ein handicap, dann kann der sich outen und bekommt garantiert legale Hilfestellungen zur Prüfungssituation.

    .
    .
    .
    ... viele Grüße vom Waldmann.





    "Et kütt, wie et kütt."
    (kölsche Zuversicht)

  • Es gibt Prüfungsordnungen. Diese werden vom Prüfling akzeptiert. Alles andere ist ein No-Go.

    Klar gibt es diese, nur ob sie immer passend und sinnvoll sind.

    Hat irgendwer ein handicap, dann kann der sich outen und bekommt garantiert legale Hilfestellungen zur Prüfungssituation.

    Wie bereits erwähnt hatten wir einige für die Deutsch nicht die Muttersprache war. Ihnen wurde durchaus eine Hilfestellung gegeben in dem sie ein Wörterbuch verwenden durften. Nur ist bei so manch einer Prüfung die Zeit ja auch ein wesentlicher Faktor. Muss man jetzt noch übersetzten und evt. im Wörterbuch nachschlagen, reicht die Zeit nicht aus, obwohl man möglicherweise fachlich durchaus kompetent war.
    Von den Prüfern wurde da argumentiert "Wenn sie in Deutschland SiFa sein wollen, müssen Sie sich auch auf Deutsch ausdrücken können."
    Das kann man so sehen, aber in vielen Betrieben ist z.B. Englisch die Firmensprache. Auch im erwähnten offshore Wind Bereich trifft dies offensichtlich oft zu. Da nützt dann der deutschsprachigen SiFa ihr Wissen wenig, wenn sie es nicht auf englisch vermitteln kann. Ja, das dürfte nicht die Masse der Betriebe sein, aber vielleicht wäre das einmal ein Punkt über den man bei der DGUV nachdenken sollte und sich vielleicht Lösungsmöglichkeiten ausdenken könnte. Wie wäre es z.B. die Prüfungen auch auf englisch anzubieten. Bei der Fahrerlaubnis für den Pkw geht das doch auch, sogar in noch viel mehr Sprachen.

    Töten im Krieg ist nach meiner Auffassung um nichts besser, als gewöhnlicher Mord. (Albert Einstein)

  • Hallo Männer (und Frauen, falls im Pseudonym nicht erkennbar)


    danke für eure Kommentare. Ich will es dabei belassen und nicht weiter darauf herumreiten. Nur wenn dieser Mensch mir aktiv Kunden abwirbt, dann überlege ich, was da zu tun ist.


    Grüße von
    Willy

    ....wer früher stirbt ist länger tot....

  • Hallo,
    auch für mich steht demnächst der Praktikumsbericht an, b.z.w. bin schon dabei.
    Wo finde ich die Praktikumsarbeiten bzw. wie kann ich dafür freigeschalten werden?
    Würde gern mal so einen Bericht als Beispiel sehen. Schreibe über Arbeitssystem Poststelle in
    einem Institut.
    Grüße
    AndyvonGillette

  • ANZEIGE
  • Ich bin zwar nicht Wolfgang, aber hatte das Buch ebenfalls. MIr hat es für den Praktikumsbericht nichts gebracht.

    Mir hat es leider auch absolut nichts gebracht.
    Außerdem ist die letzte Aktualisierung aus 2013 da hat sich doch ne Menge geändert

  • Hallo Wolfgang112,


    Ich war vor ein paar Wochen bei der BG zur 2. Präsentsphase, dort haben die uns vor den Buch "gewarnt" . Wir sollten uns nicht darauf verlassen, es ist zu alt , dementsprechend viel hat sich geändert.

  • Ich war vor ein paar Wochen bei der BG zur 2. Präsentsphase, dort haben die uns vor den Buch "gewarnt" . Wir sollten uns nicht darauf verlassen, es ist zu alt , dementsprechend viel hat sich geändert.

    Hallo Torsten,


    Wolfgang wird das nicht mehr interessieren, der Beitrag ist von 2015. Wolfgang wird mit hoher Wahrscheinlichkeit die Ausbildung abgeschlossen haben.

    Außerdem war Wolfgang zuletzt 2015 online!


    Gruß

    Andy

    Ich erhebe keinen allgemeingültigen Anspruch auf die Wahrheit, wie alle Menschen habe auch ich nur meine Sicht der Dinge!

  • ANZEIGE
  • Hi,


    für freigeschaltete User (durch die Admins!) gibt es hier im board zahlreiche Praktikumsarbeiten zum download. Das sind Arbeiten aus vielen unterschiedlichen Bereichen, von vielen Usern und einigen BG'n.
    Alles gratis und vor allem: Alle Einreicher der Arbeiten haben bestanden. Zum Teil dann auch noch einige Präsentationen dazu.


    :):):):):):):):)

  • Servus zusammen,


    würde mich über die ein oder andere Hilfestellung freuen. Habe meine eigenen Ideen schon zusammen, nur würde ich gerne mal mit einer vergleichbaren Arbeit abgleichen. Kannst Du mir den link senden?


    herzlichen Dank 👋

  • Servus zusammen,


    würde mich über die ein oder andere Hilfestellung freuen. Habe meine eigenen Ideen schon zusammen, nur würde ich gerne mal mit einer vergleichbaren Arbeit abgleichen. Kannst Du mir den link senden?


    herzlichen Dank 👋

    Kein Link, sondern Freischaltung!!!
    Die kannst Du nur bei den Admins beantragen.


    Vorraussetzung dafür sind 10 (??? bin grade bei der Zahl unsicher) "sinnvolle Beiträge" im Forum.
    Nach der Beantragung schauen sich die Admins Deine Beiträge an und beurteilen diese. - Ob ein Beitrag sinnvoll ist oder nicht, entscheiden einzig sie.


    Liebe Grüße
    Micha

    Liebe Grüße
    Micha




    Glück auf! *S&E*


    Nur Scheiße "passiert". - Unfälle werden verursacht!

  • :moin:

    hätte auch Interesse an einigen Beispielen für die Praktukumsarbeit

    wer kann mir sagen wie ich an die Admis ran komme . Ich konnte so im Forum nicht finden. würde sie gerne nach dem Zugang fragen.

    Oder wo finde ich einen Link zu Admis. Habe vor drei Wochen mal eine Email an denen im Impressum geschrieben. Sie haben bis heute leider nicht geantwortet


    Gruß Ami10

  • ANZEIGE