ELK | Anzeige
Werbung auf Sifaboard

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 414.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin Aber die zuständige Sifa ist eigentlich z. Zt. dran andere einzuführen. Die Testung ist noch in der Findung.

  • Leuchtmittel mit UV-B-Anteil

    de Uil - - Ergonomie

    Beitrag

    Moin Kriegen auch alle MA dann Schutzbrillen? UV - A und B Strahlung fördert Grauen Star. Weiss nun nich wie es bei solchen Lampen ist, aber wenn jemand damit Problem bekommt gibt es fröhliche Diskussionen...

  • moin Und zugelassene Durchbruchszeit nicht vergessen! Wenn die Handschuhe nach der Betankung in irgendeine Ecke geschmiessen werden und nicht nach Herstellerangaben gereinigt, wirken die Dieselreste munter auf den Handschuhe weiter. Sprich nach 480 Min ( max Herstellerangabe) ist der kontaminierte Handschuh auch nur beim Rumliegen laut Angabe "Durchbrochen" und zu entsorgen! Einfach Einmalhandschuhe anbieten wie vorgeschlagen. Nitrileinmalhandschuhe tragen sich besser als PE und können auch mal …

  • Quentic

    de Uil - - Off Topic

    Beitrag

    Zitat von kelte: „Aber Nord- und Ostsee das muss sein. “ Genau ! Nix geht über Meere und Ozeane ! Mein Urgroßvater war Seefaher, ist bis nach Japan geschippert. Da wurde wohl bei mir epigenetsiche die "Ozeanophilie" aktiviert.

  • Moin besonders bei uns in der Spülküche gibt es eine starke Wärmebelastung. Bei uns gibt es jedoch zentrale Umkleiden mit Duschen, die diese Mitarbeiter nutzen können. Geruchsbelästigung wird auch in der ASR aufgeführt, was ja beim Kochen auch durchaus gegeben ist. Ich würde dazu tendieren, den MA eine Dusche zu gewähren.

  • Vorstellung I am

    de Uil - - EURE VORSTELLUNG im Sifapage Board

    Beitrag

    Moin Beate jeden Anstieg der Forum-Frauenqote ist willkommen. . (Und auch wenn hier manchmal ein etwas rauherer Wind weht, nicht abschrecken lassen ).

  • Kopftuch im Krankenhaus

    de Uil - - Umfragen Forum!

    Beitrag

    Moin Prinzipiell sollte es bei sowas "Null-Tolanzen" Vorgaben geben, sprich MA oder Vogesetzer sprechen mit Patienten o.ä. Eine Altenative wäre Bonnets zu tragen, die auch in Bezug auf Hygiene vorteilhafter sind. Sowas habe ich schon bei einigen Muslima gesehen, weiss aber nicht, ob dass für alle eine "erlaubte" Alternative ist.

  • Funktioniert nicht, wie soll man so z.B. ein Lymphknoten präparieren/ zerteilen. Die Strukturen müssen gehalten, nicht zerquetscht werden, man braucht Feingefühl. Quetschpräparaten kommen nur in der Mikroskopie zu Anwendung.

  • Moin schade, keine anderen Patho Sifas hier oder ist Schnittschutz woanders kein Thema ? Hab mir nun ein paar Muster bestellt, um eine Vorauswahl zu treffen, dann sollen die Pathologen entscheiden, was davon für sie geeignet ist. Die Aussage einer Firma irritierte mich: "Die Handschuhe sind sehr teuer, da können wir leider keine kostenlose Muster versenden" Auf die vorsichtige Frage, was denn so ein Handschuh kosten würde, kam die Antwort : "4 (vier) Euro !", ok dass ist also teuer , Bekomme abe…

  • Zitat von AxelS: „Selbst 60°C möchte man wohl kaum mit bloßer Haut “ Ein guter Chemiker verträgt 100 °C, ein schlechter noch mehr...dacht das gilt auch für CTAs

  • Moin Ich habe Mal wieder einen spezialgelagerten Sonderfall. Nach einem Personalwechsel möchte unsere Mitarbeiter in der Pathologie nun doch einen Schnittschutzhandschuh (wird UNTER dem Einmalhandschuh getragen) für makroskopische Materialbearbeitung und Sektionen. Z. Zt. wird unter dem privaten Schnittschutzhandschuh zusätzlich auch noch ein weiterer Nitrilhandschuh getragen, damit der andere nicht so durchgeschwitzt ist und auch weil der Schnittschutzhandschuh durch die Okklusion des Überhands…

  • Abschied

    de Uil - - Off Topic

    Beitrag

    mOIN traue keinem über 50 .... Aber nun gut, trotzdem zum neue Lebensabschitt

  • Moin Moritz, Dein Artikel habe ich nur quer gelesen, da ich meinen Schlaf nicht so oft unterbrechen konnte. (Ich kannte jedoch schon einzelne Teile aus anderen Artikel, z.B. den mit Probanden mit atopischer Dermatitis, für die auch eine niedrige Luftfeuchtigkeit eine Relevanz hat). Zitat von de Uil: „Und mit Studien ist das so ne Sache, man nimmt sich nur den Teil den man braucht. (wie du das eben auch tatest) “ Dieser Kommentar bezog sich natürlich auch auf den von mir geposteten Artikel. Denn …

  • Moin Moriz erstmal schrieb ich von tendieren. Und mit Studien ist das so ne Sache, man nimmt sich nur den Teil den man braucht. (wie du das eben auch tatest) Der von mir gepostet Artikel bezieht sich auch auf 7 verschiedene Literaturquellen u.a. auch bei Befindlichkeitsstörungen von Flugbegleiterinnen. Anonsten sind das auch mein Erfahrungswerte. Ich betreue Mitabeiter, die sonst echt nicht pinzig sind, aber wenn in deren Arbeitsräume die Luftfeuchte unter 30% oder mehrfach unter 20 % im Winter …

  • ...übrigens ab ca 55°C kann man sich Verbrennungen/Verbrühungen zulegen. (Aber im EH Kasten gibt es ja noch Kühlpads.) Der Gesunde würde es merken, aber wenn der Hexenschuss doch ein Bandscheibenvorfall wäre, können Sensibilitätsstörungen auftreten, die das Temeraturempfinden beeinträchtigen.(Also am Besten noch Einstichthermometer beschaffen, um die Temperatur zu überprüfen ). Abgesehen davon sollten eigentlich alle traumatischen Verletzungen gekühlt werden (auch eine Zerrung). Den bei diesen V…

  • Zitat von Mick1204: „Du bist mir zu hoch..... “ Kein Wunder arbeite im 12 OG, Höhenluft, etc...

  • Zitat von Mick1204: „einen Anschluss über einen 230V Schutzkontaktstecker “ Eben !, Daher ist sie stromlos, wenn ich sie durch die Gegend trage . Und ja, sie hat ein USB-Kabelanschluss der wahlweise im PC gesteckt werden kann oder in einen Adapter, um sie in einer normalen Steckdose zu betreiben. Zitat von AxelS: „Sie schlafen. “ ok, ich gebe auf....und passe mich auch den landläufigen Anforderungen an.

  • Zitat von Mick1204: „Die Aussage stimmt ja nicht. Wenn du den Raum betrittst um die Ampel auszuwerten und diese springt dann auf ROT um. dann liegt das an Dir und nicht an den Männern “ OK, da man nicht die Kunst logischer Schlussfolgerung beherrscht , Ampel braucht Strom, vorher aus, sobald sie am PC ist geht sie an und explodiert mit fast in der Hand, weil das Co2 so in die Höhe schnellt . Und für die Tätigkeit habe ich noch nicht mal den Gefährdungsbeurteilung.

  • Zitat von Guudsje: „Das liegt in der Natur der Spezies Mann. Wo Ihr Frauen die Umwelt mit Waschmittel belastet, werfen wir die Müffelsocken einmal kurz in den Trockner. Warm + trocken = sauber. “ Viel Spass beim Zusammenrotten und grunzen, wenn Mann sich mal wieder natürlich gibt...