Arbeitssicherheit auf Spitzenposition
EcoIntense | Anzeige
RMS GMBH | Anzeige

Ostfrisischer Arbeitsschutz

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Ostfrisischer Arbeitsschutz
​Ja was soll man dazu sagen?
Ein Ostfrisiescher Dachdecker wusste sich nicht zu helfen und da alles schnell, schnell, gehen musste, riskierte er sein Leben dafür...
Keine Absicherung, keine PSA und alles in ca. 15 m höhe... nichts hat er mit, außer sein Werkzeug, Material und Gottes Willen... Unglaublich.

Kommentare 5

  • GBB Carsten -

    wo hat man denn die ca. 15m Höhe her? Bei 3 Etagen einschließlich EG sind das wahrscheinlich eher 8m. aber nichts desto trotz reicht das, um sein Leben ein apruptes Ende zu geben.

  • Rob85 -

    Wahnsinn! Da wird einem ja schon beim hingucken mulmig.

  • toni -

    @Axel, genau so ist es. Verrückt auf was Ideen die Leute kommen. @Neut_M ja hat er wohl, aber einen der erst nach 30 m aufgeht...

  • AxelS -

    Sehe ich das richtig, er steht auf dem Grundgerüst eines Schrägaufzugs?

  • Neut_M -

    Wenn man das Bild nur oberflächlichlich betrachtet hat er doch einen Fallschirm. :)